Filine bloggt

Lifestyle, Familie, Reisen, Food
Wandgestaltung mit photowall.de
Interieur & Deko

Langweilige Wangestaltung adé – Umgestaltung mit Fototapete

Habt ihr auch langweilige Wände oder Zimmer bei denen ihr denkt – hier muss sich echt was ändern? Oder eine Gestaltung, die es schwer macht etwas zu ändern? Dann müsst ihr weiterlesen, denn so geht es mir auch. Ich habe mich kurzerhand auf die Suche nach einer Fototapete gemacht. Warum das nicht einfach war, und wie alles geendet hat, erzähle ich euch gern. Ein Gutscheincode wartet auf euch ebenfalls – damit ihr eure eigene Gestaltung angehen könnt!

Altes Haus, Renovierung, scheller Umzug

Als wir in unser Haus gezogen sind, musste alles schnell gehen. Wir haben fast alle Wände nur weiß gestrichen und unsere alten Möbel mitgenommen. Das einzige, was wir von vornherein ausprobiert haben, war ein Wandanstrich der Spattolatto Veneziano genannt wird. Das ist eine Spachteltechnik, die mit einem Bienenwachs Finish glänzend gemacht wird.

Wand vorher, links Spatolato Veneziano

So wunderschön, diese Technik (hier links im Bild) an der Wand aussieht, umso schwieriger ist die Gestaltung drum herum. Die anderen Wände stehen dann da, in kaltem Weiß und wirken nüchtern.

Genau diese eine Wand – die Fernsehwand, angrenzend an das Spattolato Veneziano macht mir nun schon seit langem zu schaffen. Das Wohnzimmer wirkt nicht sehr wohnlich und das muss geändert werden!

Besseres Interior Design durch Fototapeten

Fototapeten sind nicht neu – aber mittlerweile sind die Designs umso ausgefallener und mutiger. Und diese Auswahl – einfach unglaublich!

Wenn man das erste Mal vor dem Rechner sitzt, wird man quasi erschlagen von den vielen Möglichkeiten. Man sollte sich also schon vorher genau überlegen, was man mag, was für einen selbst in Frage kommt und was zu dem Rest der Einrichtung passt. Da die angrenzende Wand bei uns schon sehr auffällig ist, musste es eine Tapete werden die etwas dezenter ist – aber dennoch Wohnlichkeit schafft.

Wohnlichkeit durch Holztapete

Wir haben Steinoptik, Betonoptik und Holz sowie ein paar weiche Farbverläufe in der Auswahl gehabt.Für den besseren Eindruck haben wir uns die finalen Tapeten ausgedruckt und an die Wand gehalten. Bei Photowall.de kann man sich aber auch Tapetenmuster zuschicken lassen. Eigentlich hatten wir auch geplant, die andere Seite mitzutapezieren. Wir haben es dann aber wieder verworfen, da es zu viel geworden wäre.

Fototapete vorbereiten und anbringen

Was benötige ich, wenn ich Tapte von Photowall.de anbringen möchte:

  • Fototapete
  • Schere
  • Wasserwaage
  • Leiter
  • Cuttermesser
  • ein sauberer Eimer für den Kleister
  • Rührstab
  • Kleisterpinsel (sollte schon etwas größer sein, damit es auch schneller geht)
  • Tapetenbürste (oder Besenaufsatz) zum andrücken

Die Tapete wird entsprechend eurer Maßangaben gedruckt und dann in Rollen versendet. Die Rollen enthalten dann die perfekten Zuschnitten. Als erstes müsst ihr also die Rollen abrollen und zuschneiden. Dafür sind die einzelnen Tapetenbahnen mit Nummern gekennzeichnet und durch Striche markiert.

Lieferung Tapete im Karton von Photowall.de

Zuschnitt Tapete vorgegeben

Nachdem ihr die Fototapete passend zurechtgelegt habt, bereitet ihr den mitgelieferten Kleister nach Verpackungsangabe vor und räumt die Wand, die ihr tapezieren wollt frei. Und schon kann es losgehen. Der Kleister wird auf die Wand aufgestrichen und die Bahnen nacheinander angeklebt. Bei der ersten Tapetenbahn muss man sehr genau arbeiten, da die Bahn komplett in Waage sein muss. Gerade bei Tapeten mit Holzbalken würde da ein Fehler schnell auffallen.

Genauigkeit dank Wasserwaage

Wenn ihr Hindernisse habt, die nicht abgebaut werden können, wird die Tapete einfach passend mit einem Cuttermesser zugeschnitten und angedrückt.

Tapetenzuschnitt mit Cutter bei Hindernissen

Alles was ihr beachten müsst, ist nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig Kleister aufzutragen und diesen hinterher ein wenig auszustreichen. Das macht ihr am besten mit einer Tapetenbürste oder einem Besenaufsatz. So drückt ihr die Fototapete von oben nach unten an die Wand und eventuelle Luftblasen können durch die Seiten rausgedrückt werden. Ich hatte übrigens die ganze Zeit über viel Hilfe. meine Kids waren super anreicher für alle Utensilien..;)

Tapezieren mit der ganzen Familie

Zu guter letzt müssen die Kanten an der Decke und am Fußboden abgeschnitten werden. Als Hilfe könnt ihr hier auch zum Beispiel die Wasserwaage oder einen breiten Spachtel anlegen und dran lang schneiden. Dann sollte die Tapete mindestens 24 Stunden trocknen, bevor ihr Regale oder ähnliches anbaut.

Nacharbeiten Tapezieren Photwall.de

Neue Wandgestaltung mit Photowall – Fototapete, Bilder & Poster

Wir sind super zufrieden mit unserer Wandgestaltung im Wohnzimmer. Eine geänderte Wand und gleich soviel Wohnlichkeit mehr! Es ist faszinierend, was eine Tapete ausmachen kann. Aber das Kleinigkeiten viel Ändern haben wir ja auch schon bei der Umgestaltung im Haus meiner Mutter gesehen.

Fertige Wand mit Tapete von Photowall.de

Solltet ihr euch eine Tapete aussuchen, die länger als normal ist, ist es hilfreich den Kundenservice anzuschreiben. Er kann eure Tapete von den Maßen her anpassen und auch eigene Bilder für eure Wandgestaltung aufbereiten. Wir standen in engen Kontakt mit dem Kundenservice da wir ja eigentlich über die nächste Wand gehen wollten. Sie haben uns beraten bei welcher Tapete dies gut möglich ist und bei welcher eher nicht.

Aber nicht nur Tapeten gibt es auf Photowall.de – es gibt auch eine riesen Auswahl an Postern oder Bildern als Canvas Print. Wer also nur kleine Veränderung möchte, ist hier trotzdem sehr gut aufgehoben!

Rabattcode 25 % für Euch!!!

Und für alle die ihre Umgestaltungen gleich vornehmen möchten, habe ich noch einen Rabattcode für euch! Mit filinebloggt2021 bekommt ihr 25% Rabatt. Dieser Code ist gültig bis 23.10.2021 – aber vielleicht seid ihr ja schon auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk. Ihr wisst ja – der frühe Vogel fängt den Wurm. 🙂

Also viel Spaß beim Zuhause gestalten!

Liebe Grüße, Filine

3 Kommentare

Ich bin mir bewusst dass ich mit Absenden des Kommentars dem Datenschutz dieser Seite zustimme

%d Bloggern gefällt das: