Filine bloggt

Lifestyle, Familie, Reisen, Food
Scout Schulranzen
Kinder

Die große Frage nach dem richtigen Schulranzen – Tipps zum Kauf

Enthält Werbung ◊ Mittlerweile haben wir schon das zweite Schulkind in den Startlöchern und machen uns die ersten Gedanken zur Einschulung. Denn wie jedes Jahr im Frühjahr stellen die Firmen für Schulranzen ihre neuen Kollektionen vor und auch online wird man gut informiert. Wir waren also gespannt was der aktuelle Markt so bietet und ob unsere Tochter ihren Lieblingsranzen findet. Unsere Kleine freut sich bereits sehr auf die Schule und auch sie wollte endlich ihren eigenen Schulranzen aussuchen, denn bisher durfte sie nur den Ranzen ihres größeren Bruders bewundern. Wie wir uns auf die Schule vorbereiten, auf welchen Ranzen unsere Wahl fiel und auf was wir geachtet haben erfahrt ihr in meinem Beitrag.

Vorfreude auf einen neuen Lebensabschnitt – die Einschulung

Bella ist richtig gerne in den Kindergarten gegangen, hat Freundschaften geschlossen, gespielt, gemalt und viel gelernt. Aber die Vorfreude auf die Schule ist bei Bella riesengroß geworden . Wo bisher nur der Bruder abgeholt wurde, wird auch sie nach dem Sommer täglich hingehen.

Scout Schulranzen

Die Vorschule ist bei uns bereits abgeschlossen. Sie findet bei uns im Kindergarten statt und besteht aus einzelnen Blöcken. In den Zeiten zwischen diesen Blöcken veranstaltet die Schule wöchentlich Besuchstage in der Schule. Die Vorschulkinder können sich dabei die Räumlichkeiten ansehen, dem Unterricht beiwohnen, andere Schulkinder kennenlernen und eine Pause miterleben. Der Vorteil bei diesen Besuchstagen ist, dass die Kinder schon etwas sicherer werden und nicht ganz so schüchtern in das erste Schuljahr starten.

Scout Schulranzen

Wichtig – der richtige Sitz des Schulranzen!

Die Wahl des richtigen Ranzens ist nicht einfach! Es gibt so viele verschiedene Marken und wunderschöne Motive. Das Motiv war schnell gefunden denn Bella liebt Pferde und Einhörner. Dadurch war die Wahl der Marke bereits eingeschränkt. Nun musste nur noch die richtige Größe gefunden werden und hoffentlich passte dies mit dem Motiv überein. Aber worauf soll beim Sitz des Schulranzen geachtet werden?

Ergonomisch für den Rücken soll er sein, denn schließlich wird der Ranzen schon ganz schön schwer wenn er mit Schulheften und Co. beladen ist. Um den Tragekomfort zu erleichtern, müssen Hüft- und Brustgurt richtig sitzen und die Schultergurte müssen angepasst sein. Das funktioniert am besten mit einem Ranzen der auch in der Höhe verstellbar ist und an den Rücken direkt angepasst werden kann. Ebenfalls ein wichtiger Punkt ist die Leichtigkeit des gesamten Schulranzens, und auf  Sicherheit durch angebrachte Reflektoren sollte möglichst auch geachtet werden.

Scout Schulranzen

Unsere Bella ist ein sehr zierliches Kind und die meisten Marken saßen bei ihr nicht optimal. Unsere Wahl fiel letztendlich auf einen Scout Sunny. Und da Scout in Punkto Sicherheit mit seiner aktuellen Kollektion momentan ganz weit vorn ist, haben wir uns für den Scout Safety Light Unicorn Star by Osram entschieden. Unsere Bella ist ein riesengroßer Einhorn-Fan und da musste es selbstverständlich das Motiv Unicorn sein!

Scout Safety Light Unicorn Star

Also wurde es der süße Mädelsranzen in Pink und Lila mit einem geflügelten Einhorn. Sehr schön in der Farbgebung und den Sternen die sich auch auf der gefüllten Federmappe, dem Schlampermäppchen und der Sporttasche wiederfinden. Denn daraus besteht das komplette Set.

Scout Schulranzen

Sicherheit

Die Besonderheit bei der Safety Light Edition by Osram ist eine zusätzlich integrierte Powerbank, die zum einen als Taschenlampe und gleichzeitig als Ladestation für die Osram LED-Lichtleiter dient. Die Lichtleiter sind zusätzlich zu den Reflektoren seitlich auf dem Schulranzen angebracht. Bei Bedarf können sie über die Powerbank angeschaltet werden und leuchten. So wird mein Schulkind auch bei schlechter Witterung gut gesehen denn sie ist bereits von weitem durch die Lichtstreifen sichtbar. Unsere Bella findet das supercool und mir als Mutter gibt es ein Gefühl von Sicherheit.

Scout Schulranzen

Powerbank für LED Lichtstreifen und Taschenlampe

Passform

Beim Scout Schulranzen in dieser Sonderedition kann zwischen den Modellen Sunny und Alpha gewählt werden. Da der Sunny schmaler geschnitten ist und deutlich besser bei Bella saß, haben wir uns für den Sunny entschieden. Der Scout Sunny hat ein Eigengewicht von 1100 g und liegt damit im normalen Bereich, was die Gewichtsklasse angeht. Es gibt auch schon Modelle die noch leichter sind und auch Modelle die schwerer sind. Wichtig ist dass man auf das Endgewicht achtet. Also auf das Gewicht, was das Kind mit gepacktem Schulranzen am Ende auf dem Rücken trägt. Eigentlich sollte es so um die 10-12,5 % des Gewichts des Kindes haben, aber auch 15% sind nicht schädlich für den Rücken. Mir als Mutter ist es wichtig dass sie nicht zu schwer trägt. Daher ist die tägliche Kontrolle wichtig.

Um den Sitz so komfortabel wie möglich zu machen ist der Rückenbereich atmungsaktiv mit Mesh gepolstert. Der Bereich wurde auf der Basis von 600 Rückenprofilen konstruiert und ist körpergerecht geformt. Um ihn auf das eigene Kind perfekt anzupassen hat der Scout Sunny ein höhenverstellbares Tragegurtsystem mit integriertem Brustgürtel. So kann man je nach Wachstum des Kindes die Tragegurte verstellen. Schaut euch unbedingt die Passform-Erklärungen an, die ihr auch auf der Webseite von Scout findet, bevor ihr euch für einen Kauf entscheidet: Ergonomie und Sicherheit!

Viel Platz und einfache Handhabung

Für den besseren Überblick hat der Scout Sunny trotz schmalem Gesamtbild mehrere Innenfächer, eine geräumige Vortasche und zwei flexible Seitentaschen. Die Vortasche eignet sich sehr gut für die Brotdose und in die Seitenfächer passt die Trinkflasche, so dass beides getrennt von den Schulutensilien gepackt werden kann.

Scout Schulranzen

Sehr gut gefällt mir am Scout auch der stabile Boden. Schulranzen werden immer leichter und schmaler und gehen mehr in Richtung Rucksack, die hingegen aber auch schnell kippen. Der Scout ist einer der wenigen Ranzen die noch eine stabile Bodenwanne haben – somit steht er sicher und ist auch gleichzeitig gegen das Eindringen von Feuchtigkeit gut geschützt. Der sichere Stand macht es dann natürlich auch einfacher, den Ranzen zu öffnen. Das einfache und höhenverstellbare Magnetschloss ist wie gemacht für so schmale Kinderhände und mit einem Fingergriff geöffnet. Genauso leicht fällt das Schloss auch wieder zu.

Bestens vorbereitet auf den Schulstart

Insgesamt ist Bella mit dem Scout Schulranzen bestens ausgestattet und hat den Ranzen bereits jedem gezeigt, der bei uns zu Besuch war. Bella ist wirklich super stolz, dass sie dieses Jahr eingeschult wird und schaut momentan wenn wir zuhause lernen ganz interessiert ihrem Bruder über die Schulter. Dass sie so fleißig ist und sich selbst vorbereitet, damit hätte ich nicht gerechnet. Sie hat sich das Lesen bereits selbst beigebracht und liest jetzt jeden Abend im Bett ihre Bücher. Ich lasse sie natürlich, auch wenn ich einige Bedenken habe, dass sie sich vielleicht in der Schule dann unterfordert fühlt. Andererseits macht es sie ja stolz und ermutigt sie vielleicht sich eher zu melden – denn eigentlich ist sie etwas schüchtern. Jetzt fehlen nur noch die Vorbereitungen, die man als Mutter eben so zu tun hat. Ich kann mich noch gut an die Vorbereitung für Sandro´s Feier erinnern.

Scout Schulranzen

Wie sieht es denn bei euch aus? Habt ihr bereits einen Schulranzen für euer Vorschulkind gekauft oder wartet ihr bis kurz vor der Einschulung? Wenn ja, welcher ist es geworden – erzählt es mir gern in den Kommentaren.

Liebe Grüße, eure Alessia

 

*Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Scout

21 Kommentare

    1. Wir haben noch keinen Schulranzen gekauft. Unser kleiner Sohn geht nach dem Sommer ins letzte KITAjahr und bereitet sich jetzt schon innerlich auf die Schule vor. Wir werden auf jeden Fall Wert darauf legen, dass der Rucksack leicht, höhenverstellbar und stabil ist.
      Liebe Grüße aus dem Ruhrgebiet!

  1. Bei dem tollen Ranzenset bleibt nur zu hoffen, dass es nach den Sommerferien ganz normal weitergeht mit Schule, denn ich kann mir noch immer nicht vorstellen, wie man mit der 1,50 m Abstandsregelung eine coronasichere Schülerbeförderung gewährleisten kann.
    Liebe Grüße vom pamelopee-Blog schickt euch Pamela

  2. Wir haben auch einen Schulanfänger daheim, der den Schulbeginn kaum erwarten kann. Nich haben wir keinen Ranzen. Wollen uns nach Öffnung der Läden richtig beraten lassen. Daher schon mal danke für deinen tollen Bericht.

  3. Wir haben uns für unser Vorschulkind für einen Ergo Bag Ilumi Bär entschieden. Er mochte die Farben und uns waren besonders, Tragekomfort, Gurte , Gewicht etc, wichtig

  4. Toller Rucksack. Bei uns ist es ein Derdiedas Rucksack zur Einschulung geworden, der leichteste den es gibt. Unser Sohn ist etwas zierlicher aber wir sind super zufrieden.

  5. Meine Tochter kommt dieses Jahr in die dritte Klasse und freut sich schon sehr! Ich hoffe dass die Schule bald weitergeht obwohl wir die Familienzeit doch sehr geniessen!

  6. Der Ranzen ist superhübsch und das leuchten gefällt mir klasse! Etwas schade für deine Maus das sie ihn eventuell nicht so wie üblich einweihen kann, je nachdem wann und wie es mit den Schulen weitergeht….. Die auf Facebook vorgestellten Rucksäcke sind auch toll! Ich selbst hatte auch einen Schulrucksack von Scout, mein oberster Wunsch zu Weihnachten in der 3. Klasse😆

  7. Mein Neffe kommt in die Schule. Eigentlich sollte er schon einen Ranzen haben aber es kam immer etwas dazwischen. Und dann waren die Geschäfte geschlossen. Und online kam für uns überhaupt nicht in Frage.
    Da er im Mai noch Geburtstag hat, wird es wohl ein Geburtstagsgeschenk werden. 😉
    Und meine Schwester und ich (beteilige mich als Tante) tendieren auch zu einem Scout.
    Den hatten wir schon als Kind.. Zwar nicht mit solch einer Technik… Aber die Qualität war sehr gut. Und er hat auch 4 Jahre locker gehalten.

  8. Ich finde solche modernen Rucksäcke total schön, mega praktisch und schick zugleich. Ich habe für meine Drillis leider nur günstigere No Name-Varianten.

  9. Ein cooler Beitrag. Meine Enkelin hat bis jetzt noch keinen Ranzen. Daher klettere ich gern mit in den Lostopf u. versuche mein Glück für die Kleene.

Mit dem Absenden deines Kommentars stimmst Du automatisch dem Datenschutz unserer Seite zu!

%d Bloggern gefällt das: