Filine bloggt

Lifestyle, Familie, Reisen, Food
Geschenkverpackung
Dies & Das

Do it Yourself Geschenkverpackung für eine personalisierte Tasse!

Anzeige ◊ Mal wieder steht ein besonderer Anlass ins Haus und du suchst eine originelle Idee für eine Geschenkverpackung? Zum Beispiel für eine personalisierte Tasse? Dann habe ich heute eine Idee bzw. ein DIY für dich! Viele Geschenke brauchen nicht viel Schnickschnack oder lassen sich einfach in Klarsichtfolie nett verpacken. Als Geschenk überreiche ich zum Beispiel Blumen oder Gestecke darin verpackt sehr gerne. Aber wie verschenke ich eine Tasse originell? Das ist heute mein Thema und die Do it Yourself Anleitung bekommst du gleich mitgeliefert. Aber zunächst mal zur Tasse ein paar Worte, denn die habe ich selbst gestaltet und über den Onlineshop Personello bestellt.

Geschenkverpackung Tasse

Personalisierte Tasse von Personello

Bei Personello findet man diverse Artikel zum Verschenken. Das ist an sich nichts ungewöhnliches, aber bei Personello können die Geschenke personalisiert werden und man kann diese mit eigenen Vorlagen oder Fotos bedrucken lassen. Wer in dieser Hinsicht eher unkreativ ist, kann aber auch auf die vielen tollen Ideen und Design-Vorlagen oder vorgefertigte Collagen zurückgreifen. Die Auswahl der Artikel sowie Möglichkeiten zum Gestalten sind enorm groß und wirklich jeder findet im Shop etwas Passendes. Übrigens auch ein toller Tip zu Ostern. Verschenkt doch mal Schokohasen oder Ostereier in der Tasse!

Ich habe etwas für einen Gartenfreund gesucht und mich für eine Tasse entschieden. Genau genommen ist die Tasse für eine bestandene Prüfung zum Landschaftsgärtner gedacht. Die Tasse kann aber als Geschenk für einen Gartenfreund so verschenkt werden oder aber als zusätzliches Mitbringsel anstatt Blumen. Zunächst habe ich mir diese farbige Tasse Seidenglanz in grün ausgesucht. Es gibt natürlich noch weitere Farben für die Tasse. Die Grundfarbe der Tasse ist weiß und das Innenleben sowie Henkel sind farbig. Die nächsten Schritte waren ganz einfach. Ein Foto hochladen, einen passenden Spruch im Textfeld eingeben, Schriftart wählen und ab in den Warenkorb und bestellen. Geliefert wird sehr schnell und sicher verpackt!

Geschenkverpackung

 DIY Geschenkverpackung und Anleitung

Nun ist die Tasse da und soll noch nett verpackt werden. Da es sich in unserem Falle ja um einen Landschaftsgärtner handelt war das Motto klar: Der grüne Daumen! Dies kam im Spruch auf der Tasse zum Ausdruck und als Foto habe ich ein Arbeitsfoto aufdrucken lassen. Ein Mini-Bäumchen zum Einsetzen in die Tasse habe ich im Baumarkt gefunden. Das kann der Gartenfreund später umtopfen und ihm beim Wachsen helfen bzw. zuschauen. Für draußen ist es eher nicht geeignet, aber es sollte ja auch nur ein Hinweis für den grünen Daumens ein;-).

Geschenkverpackung

Wie verpacke ich eine Tasse für den grünen Daumen, Blumen- oder Gartenfreund?

Das braucht du:
1 personalisierte Tasse (;-))
1 Mini Topfpflanze
etwas getrocknetes Moos (findet man im Garten oder Bastelladen)
1 Papiertüte (ca. 20cm H x 15cm B x 6,05 cm Tiefe zum ausklappen unten)
ca. 3,20 cm Naturband in grün
1 Dekovogel grün (Gesamtlänge etwa 8 cm)
1 Anhänger zum Beschriften sowie 1 kleine Holzklammer zum Befestigen des Anhängers,

Die Mini Pflanzen gibt es in Baumärkten mit Pflanzenabteilung. Alle anderen Teile findet ihr in Bastelläden oder auch bei Depot. Ich habe meine benötigten Teile bei Depot gekauft. Den Anhänger kann man auch leicht selbst anfertigen-zum Beispiel aus Bastelkarton in der passenden Farbe.

Zum Ausarbeiten benötigst du:
1 Bleistift zum Ausmalen der Herzform
1 längliches, herzförmiges Blütenblatt mittlere Größe – es kann natürlich auch etwas anderes in Herzform genommen werden.
Bastelschere
Heißklebepistole
Heisskleber
Filzstift schwarz fein zum Beschriften

 

Geschenkverpackung
Fertigstellung:
Die Mini-Topfpflanze in die Tasse setzen und mit etwas Moos bedecken. Wenn die Pflanze zu tief sitzt, kannst du den Boden mit etwas zusammengeknülltem Papier ausfüllen.
Geschenkverpackung

 

Das Blütenblatt auf die Tüte legen und mit einem Bleistift ummalen. Mit einer spitzen Bastelschere schneidest du nun vorsichtig nur eine Hälfte des Blattes aus und klappst dieses vorsichtig nach aussen um. Auf die untere Spitze kannst du nun mit etwas Heißkleber ein kleines Stück Moos aufkleben. Dafür einfach etwas Heißkleber auf die Rückseite des Moos setzen und dann das Moos leicht andrücken. Nun wird die Tasse in die Tüte eingesetzt und oben einfach das farbige Naturband dreifach um die Tüte gewickelt (s. oben) und als Schleife gebunden. Durch die Trageöffnung der Tüte sitzt das Band  gut und rutscht nicht weg.

 

Geschenkverpackung

 

 

Nun nur noch den Dekovogel mit etwas Heißkleber an der oberen Herzkante (Spitze) mit etwas Heißkleber befestigen und das beschriftete Glückwunschkärtchen mit der Mini-Holzklammer befestigen. Natürlich kann individuell noch ein Gutschein dazu gesteckt werden für ein Essen zu zweit oder für einen Besuch im Botanischen Garten.

 

Geschenkverpackung
Viel Spaß beim Basteln wünsche ich allen!
Liebe Grüße von Filine

7 Kommentare

  1. Liebe Silvia,

    ich bin ja so was von talentlos, dass ich schon gar nicht mehr auf die Menschheit losgelassen werden dürfte.

    Du hast immer so tolle Ideen, darauf käme ich gar nicht. Und alles sieht auch noch so ansprechend aus. Die Tasse zu personalisieren finde ich sehr gut. Aber im Moment suche ich noch eine Idee, wie man Geld toll verpackt … hmmm

    Liebe Grüße
    Sabine

    1. Du bist überhaupt nicht talentlos, ich entdecke immer wieder wirklich schöne und kreative Ideen bei dir im Blog. Mit Geld gibt es auch ganz tolle Möglichkeiten, vielleicht versuchst du es mal mit einem Bilderrahmeen, Wäscheklammern und einem Naturband -quasi als Wäscheleine zum Geld trocknen hinter Glas! Liebe Grüße

Wir freuen uns auf eure Kommentare, denn nur so lebt ein Blog

%d Bloggern gefällt das: