Filine bloggt

Lifestyle, Familie, Reisen, Food
Apfeleis
Dessert/Eis Essen & Trinken

Apfeleis aus Granny Smith Äpfeln, erfrischend lecker!

Habt ihr schon mal Apfeleis probiert? Im Sommer ist eigentlich jedes Eis lecker und erfrischend und an heißen Tagen mag ich besonders gern Fruchteis. Aber Apfeleis aus grünen Äpfeln findet man in den Eisdielen kaum. Deshalb habe ich nach längerer Pause mal wieder meine Eismaschine hervorgeholt und ein fruchtig cremiges Apfeleis aus Granny Smith Äpfeln selbst hergestellt. Warum ich mich gerade für einen grünen Apfel wie den Granny Smith entschieden habe? Meine Enkelin liebt diese Apfelsorte und fragte mich ob ich nicht mal ein Eis daraus herstellen könne. Also habe ich nach einem Rezept gegoogelt und bin tatsächlich fündig geworden. Mein Rezept ist etwas abgewandelt und auf Kinder abgestimmt.

Apfeleis

Rezept für Apfeleis aus Granny Smith Äpfeln

Die Zutaten

  • 300g Granny Smith Äpfel
  • 4 EL Zitronensaft
  • 100g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 60 ml Sahne
  • 350 ml Milch
  • 2 Eigelb

Zubereitung

  1. Die Äpfel schälen, entkernen und in Stücke geschnitten mit dem Zitronensaft, 50g Zucker und Vanillezucker zugedeckt etwa 10 Minuten dünsten bis die Früchte weich sind. Dann werden die Äpfel püriert und kalt gestellt.

  2. In der Zwischenzeit die Milch mit Sahne, Eigelb und restlichem Zucker verquirlen und unter Rühren aufkochen. Etwas auskühlen lassen, mit der Apfelmasse vermischen und ganz auskühlen lassen. Anschließend die Eismasse in der Eismaschine etwa 40-60 Minuten zu Eis gefrieren lassen.

Wer keine Eismaschine hat kann die Apfeleis-Masse auch in einem Behälter in den Gefrierschrank stellen. Nur bitte dann öfter durchrühren bis das Eis durchgefroren ist.

Apfeleis

Tipp: Ich habe meine Eismasse noch mit einer Messerspitze Lebensmittelfarbe grün gefärbt. So erinnert das Eis mehr an grünen Apfel und die Kinder finden es toll!

Aromen-Alternativen für das Apfeleis

im Originalrezept ist Apfellikör angegeben, den ich aber weggelassen habe. Wer mag fügt einfach etwas davon hinzu. Lecker ist das Apfeleis aber auch ohne Likör. Vor allem erfrischt es an warmen Sommertagen super! Auch etwas Zimt kann man nach Belieben zufügen oder alternativ etwas kleingehackten Basilikum? Meine Eisvariante ist cremig, lecker und dank des Apfels sehr erfrischend fruchtig.

Apfeleis

Erfrischt euch doch auch einmal mit einem Apfeleis. Ich wünsche euch gutes Gelingen beim Ausprobieren!

Liebe Grüße von Filine

 

Andere Eisrezepte von mir findet ihr hier:

Mangosorbet mit Ingwer als Push up Pops

Kürbis-Eis

Pistazieneis

Erdbeereis nach Rezept von Lea Linster

Vanilleis mit Pistazien-Minzpesto

Beerensorbet mit Secco

Holunderblütensorbet

Geeistes Zitronen-Basilikumdessert mit Ziegenfrischkäse

Dunkles Schokoladeneis

Rhabarber-Pannacotta-Eis

Erdbeeren-Buttermilch-Eis

Himbeer-Eis mit Kleene Lene

 

 

 

2 Kommentare

Ich bin mir bewusst dass ich mit Absenden des Kommentars dem Datenschutz dieser Seite zustimme