Filine bloggt

Lifestyle, Familie, Reisen, Food
Kinderbuch Fips
Kinder Rezensionsexemplar

Ich will anders sein und was hat Fips damit zu tun? Lesespaß für Kinder

Enthält Werbung ◊ Warum bin ich so wie ich bin? Ich möchte manchmal anders sein, möchte anders aussehen, irgendetwas ändern, verbessern, loswerden, neu machen. Könnt ihr das verstehen? Warum bin ich nicht zufrieden mit dem was ich bin? So wie ich aussehe, mit dem was ich habe oder das was mich ausmacht? Das ist etwas was uns alle verbindet: wir sind doch einzigartig, jeder für sich und alleine das zählt! Seien wir zufrieden mit dem was wir haben und finden heraus was jeden von uns so einzigartig macht und großartig sein lässt.

Ich will anders sein und was macht Fips glücklich?

Ich bin durch ein Kinderbuch nachdenklich geworden und habe mich gefragt wieso wir eigentlich ständig unzufrieden mit uns selber sind. Meine Lippen könnten voller sein, meine Nase etwas kleiner, meine Haare dicker, meine Hüfte schmaler und überhaupt: meine Figur ist NICHT PERFEKT! Aber was ist wenn jemand perfekt ist? Ist er damit glücklicher? Ich glaube nicht, denn auch dieser jemand wird irgendetwas finden womit er nicht glücklich ist. Und genau das ist der Punkt: finde etwas was dich einzigartig macht und sei zufrieden mit dir! Dann wirst du auch glücklich sein. Wie Fips!

Fips ist ein Mädchen, ein Schildkrötenmädchen und ziemlich unzufrieden. Ihr Panzer stört sie und überhaupt…sie will keine Schildkröte mehr sein. Alle anderen Tiere haben etwas was Fips besser gefällt. Der Hase zum Beispiel: er ist kuschelig und kann herumhüpfen, der Fuchs ist flink und der Vogel kann so wundervoll durch die Lüfte schweben! Und siehe  da-plötzlich bietet sich eine Gelegenheit, die Fips in eine andere Rolle schlüpfen lässt. Aber wird Fips durch glücklicher sein? Oder möchte sie doch lieber eine Schildkröte bleiben?

Kinderbuch

Kinderbuch

Kinderbuch Fips will keine Schildkröte mehr sein

Was Fips auf ihrem Selbstfindungsweg erlebt ist im Kinderbuch „Fips will keine Schildkröte mehr sein“ von Simone Gruber sehr liebevoll beschrieben. Mit kunterbunten lustigen Zeichnungen und Bildern untermalt erleben Kinder den Weg zu einem zufriedenen „ICH“ der kleinen Schildkröte. Und vielleicht hilft es auch ein wenig sich selbst so anzunehmen wie man ist: nämlich EINZIGARTIG! Selbst Kinder möchten manchmal anders sein und hier einen Weg zu finden ist manchmal ganz schön schwierig. Da kann so ein Büchlein eine gute Hilfe sein. Im Buch findet man dazu einen Bastelbogen mit Anziehpuppe. Damit können Kinder der kleinen Fips ein anderes Aussehen verleihen und sie so spielerisch in eine andere Rolle schlüpfen lassen.

Kinderbuch

Lesezeichenblock

Schaut einfach mal bei Kaleabook vorbei für weitere Infos, dort ist das Buch nämlich erschienen. Ebenfalls der Lesezeichenblock, der mit lustigen Illustrationen und Sprüchen versehen ist. Und kennt ihr eigentlich schon das Duftbuch über die Angstbiene Tobi? Wir haben sie auf ihrem heldenhaft mutigen Weg ein Stück begleitet;-), schaut gerne mal rein in unseren Beitrag: Mutmachtipps für kleine Angsthasen

  • Fips will keine Schildkröte mehr sein
  • ISBN: 978-3-906234-09-0
  • 36 Seiten 18,90€
  • Lesezeichenblock
  • ISBN: 978-3-906234-08-3
  • 4,90€

4 Kommentare

Mit dem Absenden deines Kommentars stimmst Du automatisch dem Datenschutz unserer Seite zu!

%d Bloggern gefällt das: