Filine bloggt

Lifestyle, Familie, Reisen, Food
Sagaform Winterkollektion
Dessert/Eis Dies & Das Interieur & Deko Lifestyle & Living

Weihnachtliche Tischdeko von Sagaform & Familienweihnacht zuhause

Enthält Werbung ◊ Keine Jahreszeit ist so emotional wie Weihnachten und zu keiner Jahreszeit wird das Haus mehr geschmückt. Meine weihnachtliche Tischdeko ändert sich zum Beispiel jedes Jahr etwas und das lasse ich mir nicht nehmen. Wenn ich schönes Porzellan oder die Dekoideen in den weihnachtlich geschmückten Geschäften sehe bin ich nicht zu stoppen. Es wandern immer einige Stücke in meine Shoppingtasche. In diesem Jahr hat mich die Winterkollektion von Sagaform besonders angezogen. Ich habe die Advent- und Weihnachtszeit schon immer geliebt. Schon als kleines Kind bekam ich leuchtende Augen wenn bei Oma der Weihnachtsbaum geschmückt war. Das ganze Haus glänzte und überall war geschmückt. Damals war es eher mit viel Tannengrün und nicht soviel Glitzerkram. Aber ich habe es geliebt! Und auch heute noch schmücke ich immer mit Tannengrün weil das auch Wärme und Geborgenheit vermittelt.

Sagaform Porzellan

Familienweihnacht und weihnachtliche Tischdeko

Heute schmücke ich selbst das Haus. Das vergangene Jahr war nicht immer schön und auch nicht leicht. Seit mein Mann im vorigen Jahr gestorben ist hat sich viel geändert. Ich musste mich umstellen und das war nicht einfach. Aber inzwischen komme ich ganz gut zurecht. Er war es der immer als erster den Weihnachtsschmuck vom Dachboden geholt hat. Das ganze Haus wurde mit Lichterketten versorgt. Und er hätte den Weihnachtsbaum am liebsten schon zwei Wochen vor Weihnachten aufgestellt. Er hat Weihnachten geliebt genauso wie ich. Und nun schmücke ich das Haus wie jedes Jahr auch wenn es mir jetzt etwas schwerer fällt. Aber wenn ich dann die leuchtenden Augen meiner Enkelkinder sehe weiß ich dass ich alles richtig mache!

Porzellan aus der Sagaform Winterkollektion

Ein kleine Dekoqueen war ich schon immer und eins behalte ich bei: die Tischdekoration ändert sich jedes Jahr ein bisschen. Dieses Mal ist sie in Weiß-Gold gehalten. Mit schickem Porzellan aus der Sagaform Winterkollektion habe ich schon vor Weihnachten eine tolle Tischdeko gefunden. Ich liebe dieses kleine Eichhörnchen und das schönste Erlebnis hatte ich in diesem Winter im eigenen Garten. Seit einigen Jahren hat sich kein Eichhörnchen mehr in unseren Garten getraut, vermutlich wegen unserer Katzen. In diesem Jahr habe ich doch tatsächlich wieder ein Eichhörnchen entdecken können. Es hat sich wieder in meinen Garten getraut! Vermutlich hat der Nussbaum gelockt, denn der hat in diesem Jahr enorm viel Haselnüsse getragen!

Sagaform Porzellan Winter mit Eichhörnchen

Sagaform Porzellandosen

Dessert zum Heiligabend

Schokoeis mit marinierten Orangenfilets

Wie immer gibt es auch ein neues Dessert zum Heiligabend und in diesem Jahr habe ich es mir einfach gemacht. Es gab ein Schoko-Eis auf marinierten Orangenfilets!

Schokoeis mit marinierten Orangenfilets auf Sahne

Ich habe ja eine ganz wundervolle Unold Eismaschine mit der ich schon tolle Eissorten hergestellt habe. Die blieb aber dieses Mal im Schrank denn ich habe eine tolle Schoko-Eiskreation von Birkmann ausprobiert. Ja, Birkmann hat jetzt auch Eis im Becher! Und die Zubereitung geht ganz fix: Das Pulver wird einfach mit Milch und Sahne aufgemixt, die fertige Creme wieder in den Becher gefüllt und dieser wandert dann für einige Stunden ins Gefrierfach. Etwas Schokotopping liegt dem Eis auch bei. Das kann entweder gleich hinzugefügt (untergerührt) werden oder später beim Servieren. Ich habe das Schokotopping auf der Sahne verteilt. Das Eis ist megalecker! Die Orangen habe ich filetiert und in etwas Orangenlikör über Nacht mariniert. Dazu noch etwas geschlagene Vanillesahne, einen Bahlsen Baileys Keks (Produkt aus der Brandnoozbox Dezember) obenauf setzen und fertig ist ein festliches Dessert.

Eis in Sagaform Porzellan

Ich hoffe ihr hattet auch eine schöne Weihnachtszeit und startet jetzt gut gelaunt ins Neue Jahr!

3 Kommentare

  1. HuHu Liebe Silvia,
    das sieht ja lecker aus bei Euch und das Porzellan ist traumhaft da könnte ich mich auch verlieben wenn ich nicht die Schränke schon so voll hätte.

    Ich wünsche dir noch ein schönes neues Jahr
    Liebe Grüße
    Sandra

Mit dem Absenden deines Kommentars stimmst Du automatisch dem Datenschutz unserer Seite zu!

%d Bloggern gefällt das: