Filine bloggt

Lifestyle, Familie, Reisen, Food
Minimuffins
Backen Essen & Trinken Kinder

Mini Gugelhupf mit Kinder Riegel, Rezeptidee für Kinder!

Enthält Werbung ◊ Einen wunderschönen 3. Advent wünsche ich euch und heute habe ich mal ein Rezept für euch. Es gibt leckere Mini Gugelhupf mit Kinder Riegel®. Ein schnelles Rezept das ich nach gebacken habe (also kein eigenes Rezept) und unsere Kinder lieben die kleinen gebackenen Naschereien! Die Kinderriegel hatte ich  im ersten Türchen meines Sallys Adventskalender von Brandnooz und auch die Rezeptidee lag dem Kalender bei. Übrigens war in jedem Türchen auch immer ein passendes Rezept zum Produkt dabei. Wie ihr schon mitbekommen habt habe ich in letzter Zeit sehr wenig Rezepte gepostet. Ich hoffe dass sich das im neuen Jahr wieder ändert und ich mehr Zeit dazu finde. Ehrlich gesagt fehlten mir Ideen für eigene neue Kreationen, aber mir fehlte auch die Zeit. Das hatte mit mehreren privaten Umständen zu tun.

Komme ich nun aber zum Rezept. Da ihr nur wenige Zutaten benötigt habe ich diese gleich im Text zur Zubereitung eingefügt. Ihr seht also schon beim Lesen dass die kleinen Leckeren sehr schnell zubereitet und gebacken sind. Das passt dann auch mal „kurz vor Toreschluß“ wie man so schön sagt-). Schaut euch auch gerne meine anderen (eigenen) Ideen zu oder mit Produkten aus der Coolbox und dem Adventskalender an: Vorspeisen, Tapas, kleine Köstlichkeiten!

Minimuffins mit Kinderriegel

Mini Gugelhupf mit Kinder Riegel

50 g weiche Butter und 50 g Zucker schaumig schlagen. Zwei Eier unterrühren. 100 g Mehl, ein Esslöffel Backkakao und ein Teelöffel Backpulver zugeben, zu einem glatten Teig vermengen. Vier Kinder Riegel® hacken und unterrühren. Teig in die gefettete Minigugelhupf-Form füllen und für ca. 20 Minuten backen (180°). Anschließend gut abkühlen lassen. 50 g weiße Schokolade schmelzen. Zwei Kinder Riegel grob hacken. Mini Gugelhupf mit der weißen Schokolade beträufeln, die gehackten Kinderriegel darüber streuen.

MinimuffinDie Minis sind eine tolle Idee für den Kindergarten als Mitbringsel und Kinder Geburtstage. Aber auch zur Weihnachts- und/oder Adventszeit machen Sie eine gute Figur wenn die Kiddies mal Freunde zum Adventskaffee einladen.

Herzliche Grüße zur Adventszeit!

8 Kommentare

  1. Liebe Silvia,
    endlich hörst du wieder einmal von mir. Ich hatte eine sehr lange Pause.
    Es stimmt, mit Kinderschokolade kann man viele schöne und leckere Sachen machen. Aber deine Köstlichkeiten sind nicht nur für Kinder. Ich könnte hier auch ständig zulangen und habe auch Plätzchen damit gebacken.
    Dein Rezept klingt einfach und dürfte schnell gemacht sein – ist immer wichtig für mich. Die Deko ist so ansprechend, dass deine Mini-Gugl sicher ruck-zuck alle waren.
    Ich wünsche dir noch eine wunderschöne Adventzeit und lasse dir herzliche Grüße zu Weihnachten hier
    deine Sabine

    1. Hallo liebe Sabine, ich habe dich in Tat schon vermisst. Aber ich selbst bin auch eher faul und nur sporadisch auf den Blogs unterwegs. Hoffe im nächsten Jahr wieder auf mehr Zeit! Liebe Grüße auch an dich

Mit dem Absenden deines Kommentars stimmst Du automatisch dem Datenschutz unserer Seite zu!

%d Bloggern gefällt das: