Filine bloggt

Lifestyle, Familie, Reisen, Food
Rezeptbuch Jamie Veggies
Essen & Trinken Kochen Rezensionsexemplar

Be VEGGIES mit Jamies Kürbis-Gnocchis, Einfach Gemüse, einfach lecker!

Werbung// Der Herbst lockt heute mit Kürbis-Gnocchis und meine neue Liebe heißt VEGGIES! Heute überrasche ich euch mit einem Rezept aus dem neuen Kochbuch von Jamie Oliver, kennt das schon jemand? Ich hoffe sehr dass ich keinen Ärger mit dem Autor bekomme;-). Naja, aber letztendlich mache ich euch ja Apetit auf den neuesten Zuwachs der Jamie Oliver Rezeptbücher.

Das Buch ist nicht nur für Veggies interessant. Auch diejenigen die nicht auf Fleisch & Co. verzichten sollten unbedingt einen Blick hineinwerfen. Ich selbst kann übrigens auch nicht fleischlos leben. Aber in letzter Zeit wird mein Fleischkonsum deutlich weniger. Und wenn die Gerichte so einfallsreich, und vor allem so lecker sind, kann ich gut und gerne einige Tage mehr ohne Fleisch auskommen.

Rezept für Gnocchis auf Pesto

Kürbis-Gnocchis aus Jamie Oliver VEGGIES-das Buch

Ein neues Kochbuch blättere ich es erst einmal durch, schau mir die Bilder an und wenn diese mich ansprechen werfe ich einen weiteren Blick auf die Rezepte. Der erste Eindruck zählt bekanntlich und macht Lust auf mehr. Deshalb ist es sehr wichtig wenn die Bilder sehr ansprechend sind und das ist eigentlich in den meisten Kochbüchern der Fall. Nur überzeugen mich oft die Rezepte nicht so ganz, denn bereits beim Durchlesen merke ich ob mir die Zusammenstellung der Zutatenliste mich überzeugt.

In Jamies VEGGIES sind sämtliche Rezepte auf Fotos dargestellt und wie man es von ihm gewohnt ist sehr ansprechend. Beim Rezept selbst findet man linksseitig eine Auflistung der Zutaten. Gleich daneben erfolgt die Zubereitung  als Erklärung in einzelnen Schritten. Schön übersichtlich und einfach nachzuarbeiten sind die Rezepte. Aber das ist generell bei Jamie Olivers Rezeptbüchern so. Was mir auch gut gefällt: es gibt am Ende des Rezeptes immer eine Angabe über Kalorien, Fett, Eiweiß, Zucker, Salz und einiges mehr.

Rezeptangabe mit Foto

Gemüsepower für jeden Tag

Im Buch findest du Gemüsepower für jeden Tag und das sehr abwechslungsreich. Jamies Kochbücher sind bekannt und beliebt. Aber ich muss gestehen dass mir nicht alle Kochbücher wirklich hundertprozentig gefallen. Der Vorgänger war zum Beispiel so ein Exemplar. Dafür fand meine Tochter es super und so gelangte es in ihre Kochbuchsammlung. Dieses jedoch gefällt mir total gut und meine Tochter hofft trotzdem inständig auf eine Weitergabe. Aber ich will euch nicht länger mit meiner Meinung über Kochbücher langweilen und ich möchte auch keine längere Rezension über Jamie Olivers Veggies schreiben. Deshalb folgt auch gleich das Rezept für alle Kochwütigen;-).

  • Jamie Oliver VEGGIES Einfach Gemüse, Einfach lecker
  • 312 Seiten
  • Erschienen im Dorling Kinderslay Verlag GmbH, München
  • ISBN 978-3-8310-3828-2
  • 26,95 € (D)
  • Das Buch ist unter anderem erhältlich über den Onlineshop A*Fine sowie alle anderen vorgestellten Produkte auch

Rezept für Kürbisgnocchis auf Walnusspesto

Rezept für Kürbis-Gnocchis

Hier kommt das Rezept für Kürbis-Gnocchis und dazu gibt es ein Petersilie-Walnuss-Pesto. Ich habe das Rezept als erstes nachgekocht, denn schließlich hat der Kürbis Hochsaison und das muss gewürdigt werden. Übrigens müsst ihr euch auch unbedingt auch mein Rezept für Kürbiseis holen-ein Dessert darf schließlich nicht fehlen, oder?

Kürbis-Gnocchis Für ca. 4 Personen

  • 500 g mehligkochende Kartoffeln
  • 500 g Butternusskürbis
  • 100 g italienisches Weizenmehl Tipo 00 (oder Type 405) plus Mehl zum verarbeiten
  • ½ Muskatnuss gerieben
  • Salz

Schritt 1. Die Kartoffeln und der Kürbis (beides geschält) werden in grobe Stücke geschnitten und in kochendem Salzwasser etwa 12 Minuten gekocht, dann abtropfen und abkühlen lassen. Anschließend wird beides portionsweise durch eine Presse gedrückt oder zerstampft.

Schritt 2. Das Mehl zugeben, die halbe Muskatnuss in die Masse reiben, kräftig mit Meersalz würzen und alles gut vermengen. Wer mag kann auch schwarzen Pfeffer dazugeben.

Schritt 3. Die Masse wird nun auf einer bemehlten Arbeitsfläche verknetet  und anschließend zu einer Rolle geformt. Dafür sollte man die Masse in mehrere Portionen teilen. Nun noch kleine Gnocchis schneiden und portionsweise in kochendem Salzwasser ca. 2-3 Minuten garen. Wenn sie oben schwimmen sind sie fertig!

Kürbisgnocchi Rezept

Neue VEGGIE Tools von Jamie

Zum Durchpressen habe ich ein neues Jamie Oliver Veggie Tool benutzt, die Spätzle- und Kartoffelpresse. Die Presse hat zwei auswechselbare Scheiben zum durchpressen. Das Reinigen der Presse geht übrigens ganz easy.  Dafür wird der Griff in die waagerechte gelegt und kann dann einfach abgezogen werden. Zum Scheiben auswechseln wird das Rad abgedreht und das war’s dann auch schon.  Einfach unter heißem Wasser abspülen und Presse ist wieder sauber.

Kartoffelpresse Jamie
Einfache Handhabung Kartoffelpresse
Ein Pesto zum Verlieben-Hier das Rezept

Petersilien-Walnuss-Pesto

  • Ein Bund glatte Petersilie (30 g)
  • eine halbe Knoblauchzehe
  • 50 g Walnusskerne
  • natives Olivenöl extra
  • 25 g Parmesan, plus etwas mehr zum Servieren
  • 1/2 Zitrone

Die Petersilienblätter mit einer Prise Salz in einem elektrischen Zerkleiner fein zerkleinern (oder in einem Mörser zerstoßen). Vorab habe ich die Petersilie schon mit einem Messer etwas zerkleinert. Geschälten Knoblauch und die Walnusskerne dazugeben, grob zerkleinern und dann alles zusammen zu einer Paste verarbeiten. Anschließend 4 EL Öl unterrühren und den Parmesan dazu reiben. Den Saft der Zitrone hineinpressen (nach Geschmack) und das Pesto abschmecken.

Hinweis: Mir war das Pesto etwas zu fest und ich habe etwas mehr Öl zugegeben.

Petersilie-Walnuss-Pesto Zutaten

Die Kräuter und die Kürbis-Gnocchis habe ich mit unterschiedlichen Messern geschnitten. Sie sind aus dem neuen 3-teiligem Funky-Messerset von Jamie Oliver. Für die Petersilie habe ich das kleine Schälmesser (8,5cm) benutzt und für die Gnocchis das Schälmesser mit Wellenschliff 11 cm. Das dritte im Bunde ist ein Chefkochmesser 15 cm. Alle Messer haben eine robuste Anti-Haftbeschichtung die das Schneiden und Reinigen erleichtern. Die Messer liegen wirklich supergut in der Hand und schneiden perfekt.

Zutaten für Pesto

So, das war’s eigentlich, die Gnocchis sind serviert und können verspeist werden! Mal unter uns…sie sind längst verputzt und lecker waren sie auch;-).

Kürbisgnocchi auf Petersilien-Walnusspesto

Und zum Dessert ein Kürbiseis!

Was jetzt noch fehlt ist ein Dessert. Und natürlich ist auch das aus Kürbis hergestellt. Das Rezept dazu findet ihr wenn ihr auf den folgenden Link klickt: Zum Kürbiseis! Diesmal habe ich es mit Walnusscrunch serviert. Für den Crunch nehmt einfach eine Handvoll Walnüsse. Diese in der Hand zerbröseln und mit etwas Butter und hellem Rohrzucker im Backofen ca. 10 Min backen bis alles leicht braun ist. Aber aufpassen und dabei stehen bleiben: das geht wirklich fix und verbrennt sehr schnell!

Kürbiseis

Ich wünsche euch gutes Gelingen und vor allem Guten Apetit! Lasst mich gerne wissen ob euch das Rezept gefallen hat-ich freue mich immer sehr über Rückmeldungen.

Liebe Grüße von Filine

 

Verwendete Utensilien von Jamie Oliver:

  • 3er Messerset 79,95€
  • Kartoffel- und Spätzlepresse 34,95€
  • Schneidbrett aus Akazienholz, mittel 38,95€
  • Cole & Mason Wallis Muskatnussmühle 29,95€ 

3 Kommentare

Mit dem Absenden deines Kommentars stimmst Du automatisch dem Datenschutz unserer Seite zu!

%d Bloggern gefällt das: