Filine bloggt

Lifestyle, Familie, Reisen, Food
Hackfleischpfanne mit Pak Choi
Essen & Trinken Kochen

Hackfleischpfanne mit Pak Choi, Low Carb Rezept mit Anleitung

Heute gebe ich euch ein weiteres Rezept aus meinem neuen Low Carb Rezeptbuch weiter. Ich habe das Buch bereits rezensiert und in diesem Beitrag findet ihr den superleckeren schnellen „Wurstsalat To Go“. Den solltet ihr unbedingt mal ausprobieren! Ich bin ja nicht der „Nur Low Carb“ – Esser, hin und wieder darf es aber gerne leichte Küche sein. Und so probiere ich mich mal durch das Low Carb Rezeptbuch.

Low Carb Hackfleischpfanne mit Pak Choi

Gerne gebe ich euch einige Rezepte weiter, die mir besonders gut gefallen haben. So auch diese Hackfleischpfanne mit Pak Choi. Als kleine Empfehlung vorab: natürlich kann man Reis oder Nudeln dazu servieren, wer nicht unbedingt Low Carb möchte. Und da die Hackfleischpfanne doch etwas trocken ist habe ich mehr Wasser zugegeben und noch etwas Schmand. Dann sollte man natürlich auch etwas mehr an Würze zugeben-zum Beispiel Sojasoße. Hier nun das Rezept und alle Angaben sind pro Person gerechnet.

Pak Choi Hackfleischpfanne

Rezept Hackfleischpfanne mit Pak Choi

Zutaten (pro Person)

  • 2 Esslöffel Sesamöl
  • 150 g Hackfleisch
  • 1 große Karotte
  • ein Kopf Pak Choy
  • 1 Zwiebel
  • eine Knoblauchzehe
  • etwas frischer Ingwer gerieben
  • 1 Tl Sojasoße
  • 1 EL Sriracha Sauce
  • 1 EL weißer Sesam
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Einen Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin anbraten. In der Zwischenzeit die Karotte schälen und raspeln. Den Pak Choi waschen und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Das Fleisch an den Pfannenrand schieben und einen weiteren Esslöffel Öl hineingeben. Darin die Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Karotten anbraten und mit dem Fleisch vermischen. Die Hitze vom Herd reduzieren, den Pak Choi dazugeben und unterheben. Den Herd ausschalten. Sojasoße, Sriracha Sauce und Sesam dazugeben und alles vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Pak Choi Hackfleischpfanne

Das Gericht ist schnell und unkompliziert zubereitet und schmeckt lecker. Natürlich kann man die Hackfleischpfanne mit Pak Choi abwandeln und wie bereits oben erwähnt mit Nudeln oder Reis servieren. Mir hat sie auch so geschmeckt.

Pak Choi Hackfleischpfanne

Ich wünsche euch gutes Gelingen und liebe Grüße von Filine

4 Kommentare

Mit dem Absenden deines Kommentars stimmst Du automatisch dem Datenschutz unserer Seite zu!

%d Bloggern gefällt das: