Filine bloggt

Lifestyle, Familie, Reisen, Food
Nikolaus
PR Samples

Gewinnspiel zum Nikolaus-Was steckt für Euch im Stiefel?

Heute ist Nikolaus! Haben die Augen eurer Kinder heute morgen die Augen auch so geleuchtet, als sie ihre gefüllten Nikolaus Stiefel entdeckt haben? Wie aufgeregt sie waren als sie heute früh aufwachten! Der erste Gedanke galt den am Vortag geputzten Stiefeln und so schnell wie in der Vorweihnachtszeit bekomme ich sie selten aus dem Bett. Es war eine wahre Freude. Auch drei Kinder unserer Leser möchten wir am Nikolaus glücklich machen. Für euch habe ich drei prall gefüllte Nikolausstiefel, die ich in einer tollen Verlosung in Zusammenarbeit mit Oetinger weitergeben darf!

Geputzte Stiefel, Vorfreude, Strahlende Gesichter an Nikolaus

Meine Beiden konnten sich heute natürlich auch über gefüllte Stiefel zum Nikolaus freuen. Glitzerstifte, die sie sich gewünscht haben, Karten für ein Kindertheater, ein paar Mandarinen und Süßigkeiten. Zusammen haben sie noch ein Spiel bekommen, damit die Zeit bis Weihnachten schneller vergeht. Aber der Nikolaus war nicht nur bei uns sehr großzügig, sondern hat auch etwas für Euch da gelassen und ihr könnt insgesamt 3 x ein tolles Spiele- und Malpaket von Oetinger gewinnen!

Spielspaß mit dem Oetinger Verlag & Gewinnspiel

Bereits im Bericht zu unserer Bloggerreise konntet ihr einige Teile davon entdecken wie die schöne bemalbare Tischdecke, die ebenfalls für Euch im Nikolausstiefel steckt. Die Tischdecke hat bei unseren Kids schon für einen Heidenspaß gesorgt und sie waren lange damit beschäftigt!

Nikolaus

Jetzt wollt ihr natürlich wissen, was alles im Nikolaus Gewinn-Stiefel steckt. Wir haben in Zusammenarbeit mit Oetinger drei tolle Pakete geschnürt, die für Spaß und Beschäftigung sorgen. Und natürlich sind die Pakete auch toll geeignet als Weihnachtsgeschenke für die Kinder.

Nikolaus

Nikolaus

Gewinne eins von drei Malpaketen

3 x je 1 Oetinger Paket mit Teilen aus der KrickelKrakel Reihe. Diese Teile findest du in jedem Paket:

  • 1 bemalbare KrickelKrakel Tischdecke
  • 1 Paket dicke KrickelKrakel Neonstifte
  • 1 Paket KrickelKrakel Gelmalstifte
  • 1 Set bemalbare KrickelKrakel Magnete
  • 1 Dose KrickelKrakel Stiftzwerge
  • 1 KrickelKrakel Stoffmalset mit Tasche

Nikolaus

Meine Gewinnspiel-Bedingungen:

Thema Weihnachtsstress: Wie beschäftigst du deine Kinder bei den Vorbereitungen?

  • Beantworte meine Frage in einem netten Kommentar!
  • Trag bitte die geforderten Daten ins Formular ein! Alle Daten werden nach Ablauf des Gewinnspiels unwiderruflich gelöscht!
  • Teile gerne diesen Beitrag auf deinen Social Kanälen mit dem Hashtag #Gewinnspiel
  • Die Teilnahme ist bis einschließlich 17.12.17 möglich
  • Jeder Teilnehmer kann nur einmal mitmachen, alle weiteren Teilnahmen übers Formular werden gelöscht!
  • Die Gewinner werden im Blog unter diesem Post bekannt gegeben und ich werde bei der Auslosung die Kommentare berücksichtigen
  • Die Gewinnpakete wurden vom Oetinger Verlag gesponsert. Sie werden den Gewinnern über einen Versandpartner zugestellt.
  • Das war schon alles – viel Glück wünschen wir allen Teilnehmern!

Liebe Grüße und viel Glück wünschen Alessia und Silvia

33 Kommentare

  1. Beim Plätzchen backen und Schmücken lassen ich meine Kinder nach Lust und Laune mitmachen. Sonst dürfen sie die Tage natürlich mit Vorfreude auf das Weihnachtsfest beliebig mit Spielen & Co. verbringen.

  2. Das ist immer wieder schwierig.
    Ich versuche meine Kids mit batseln und malen zu beschäftigen,
    aber oft ist das, was ich gerade mache viel interessanter. 😉

    Ich wünsche Dir eine schöne Adventszeit !
    Liebe Grüße
    Elke

  3. Neuer Versuch (eben wurde der Kommentar scheinbar nicht mitgesendet):

    Wir basteln oder malen hier viel in der Vorweihnachtszeit und natürlich wird auch fleißig beim Plätzchenbacken geholfen. Wenn das Wetter nicht super-schlecht ist, gehen wir auch gern spazieren und nehmen das Laufrad mit.

  4. Meine große Tochter spielt momentan gerne Tip Toi. Und da sie das gut alleine kann, wähle ich diese Beschäftigung wenn es stressig wird 😎

    Ich folge Dir bei FB als Thea Seegers.

    Liebe Grüße
    Thea S.

  5. Wie basteln super viel und backen Plätzchen 😊 mit Knete können sich die beiden auch lange allein Beschäftigten 😉

    Liebe Grüße Familie Collart

  6. Salzteiganhänger „kneten“, bunte Ornamente aus Perlen Fädeln, viiiiiel malen , beim Plätzchen backen helfen… und vor allem dabei singen und ich lese viel vor, dammit die Kiddis wirklich in Stimmung kommen. Mir selber fällt das dieses Jahr gar nicht leicht. – Ich glaube, ich war noch nie so gestresst und innerlich genervt und von meinen Knochen und der Medikamentenumstellung erledigt… Aber Aufstrehen, Kronne richten oder wie das heißt… Hauptsache, die Kids haben Spaß und gerne würde ich den Geschenkevorrat noch ein wenig aufstocken. jedenfalls versuche ich es… :o)

  7. Ganz klassisch: wir basteln viel zusammen, um Fenster und Wohnung zu schmücken, und natürlich sind die Kiddies fleißig beim Plätzchenbacken dabei. Das hat mir als Kind immer schon am besten gefallen… vor allem das Naschen dabei!

  8. Ich backe ein lebkuchenhaus und bastle eine weihnachtshexe aus pfeifenputzern. Meine Kind und unser Patenkins dürfen das Haus dann mit Süßigkeiten schmücken und verzieren und die hexe bekommt aus stoffresten ein kleid verpasst.

  9. Ich integriere die Kinder in die Arbeiten, die ich zu erledigen habe. Sie dürfen mithelfen, den Baum zu schmücken, den Tisch zu decken usw. Das finden sie auch ganz toll und kommen sich sehr wichtig dabei vor. 🙂

  10. Hallo und vielen Dank für die tolle Verlosung! Ich beschäftige unsere Zwillinge bei den Weihnachtsvorbereitungen, indem wir zusammen Plätzchen backen, Bratapfel und Kinderpunsch selbst machen und genießen. Wir basteln auch zusammen und ich habe immer ein paar weihnachtliche Ausmalbilder und Rätsel für die Kinder. Auch beim Aufräumen und weihnachtlichen Dekorieren binde ich sie ein.

    Liebe Grüße
    Katja

  11. Die Kleine geht noch in den Kindergarten und wenn sie wieder zu Hause ist, bastelt und malt sie ganz gern.
    In der letzten Woche war sie noch mit ihrem „Wunschzettel“ beschäftigt und hat dabei ihre fast ein Jahr junge Schwester nicht vergessen.
    LG Elke

  12. Ich versuche das meine Tochter mir bei allem irgendwie helfen kann und falls es mal doch nicht klappen sollte lass ich sie basteln. Sie Bastelt gerne und verschenk ihre Werke innerhalb der Familie

    Danke für die tolle Verlosung

    Liebe Grüße Eva

  13. Hallo Ihr Lieben,
    wir beschäftigen uns derzeit vorrangig mit Weihnachtsbastelein, Plätzchen backen, toben, Bücher lesen und Wunschzettelschreiben, da der Schnee ja leider noch auf sich warten lässt. Die Malsets sind wirklich toll und würden bei uns super ankommen…
    Viele Grüße und eine schöne Weihnachtszeit!
    Diana

  14. Meine beiden Mädels malen und basteln für ihr Leben gern. Im Weihnachtsstress lasse ich sie schöne Weihnachtspostkarten fertigen, was schönes malen, stempeln, kleben – wir sind da total kreativ! Da wir dabei immer Unmengen an Bastelmaterial verbrauchen würden wir uns mega über das tolle KrickelKrakel Paket freuen <3

  15. Wir haben schon ein Lebkuchenhaus gemacht, Plätzchen gebacken, sind Schlitten gefahren (Wenn denn mal Schnee lag) und es wird viel gemalt. Dank eines Produkttests sind wir ausgestattet mit jeder Menge Fingerfarben 😉 Weil die Kinder sehr gerne malen und kreativ sind wäre der Gewinn echt super.

  16. Huhu, bei uns wird viel gebastelt. Meist mit Papier, häufig aber auch einfach mit Bügelperlen. Und an und an wird einfach wild alles miteinander kombiniert. Gebacken und gekocht wird bei uns immer zusammen, auch in der Vorweihnachtszeit. Gerade Kekse in Rentierform oder ähnliches sind ein absolutes Highlight bei uns. Außerdem laufen bei uns in der Vorweihnachtszeit spannende Hörbücher. Wir würden uns Wahnsinn freuen über das tolle Paket.

    1. Vielen lieben Dank! Das Paket ist gestern schon eingetroffen und so toll, dass ich am Liebsten Weihnachten vorverlegen möchte, damit es direkt losgehen kann. Aber ich denke, es wird uns dann an den Feiertagen begleiten , an denen wir von einem Verwandten zum nächsten „tingeln“.

  17. Ich lasse meine Kinder am „Weihnachtsstress“ teilhaben 😉 Wir basteln Fensterdeko oder GEschenke für die Verwandten. Natürlich über mehrere Tage verteilt… Aber wir lieben es gemeinsam in Weihnachtsstimmung zu kommen <3

Mit dem Absenden deines Kommentars stimmst Du automatisch dem Datenschutz unserer Seite zu!

%d Bloggern gefällt das: