Filine bloggt

Lifestyle, Familie, Reisen, Food
Abendstimmung Strand
Beauty & Fashion Holiday Reisen

Urlaub, Mode und La Dolce Vita in Bella Italia

Warum geht Urlaub immer so schnell vorbei? Gerade ist man noch voller Vorfreude, holt den Koffer vom Dachboden und sucht Klamotten raus. Die Kleiderfrage ist wie immer ein Fragespiel: was brauche ich wirklich, sollte man auch wärmere Sachen mitnehmen und was ziehe ich wirklich an. Wie immer packt man viel zu viel ein. Brauche ich noch etwas Neues zum anziehen? Also wird schnell noch online geshoppt bis es endlich losgeht. Und selbst zwei Wochen verfliegen einfach viel zu schnell! Auf alle Fälle erstmal Urlaub!!!

Urlaub mit der Familie

Wir haben unseren Familienurlaub wieder einmal in Italien verbracht. Aber dieses Mal war alles etwas anders für mich. Ich bin etappenweise gefahren und habe mehrere Zwischenübernachtungen gemacht. Mit dem Auto ist mir die Strecke einfach zu lang bis an die obere Adria. Ach ja, wir waren wie immer in Caorle! Für mich war nach einem Jahr Urlaubs-Auszeit, bedingt durch Corona, die Vorfreude natürlich umso größer. Auch habe ich dieses Mal eine Woche auf einem Agriturismo (Ca’ Alleata) ca. 9 Kilometer vor Caorle verbracht und bin dann noch für eine Woche direkt in Caorle gewesen.

Agriturismo Ca Alleata

Wer es individuell mag sollte es mal auf so einem umgebauten Bauernhof (Agriturismo) ausprobieren. Diese Höfe wurden mit viel Liebe umgestaltet und es ist dort meist sehr viel privater und ruhiger. Einen Pool gab es dort auch und so musste ich nicht unbedingt zum Strand fahren. Ich hatte mit Frühstück gebucht und bin dann abends in Caorle essen gegangen. Wie ist es jetzt in Caorle nach zwei Jahren? Hat sich viel verändert? Wie ist die Liegesituation am Strand und eine Sache hat mich besonders interessiert neben all den anderen Dingen (Vorsichtsmaßnahmen etc.): wie ist die aktuelle Mode in Italien?

Italienische Mode

Italien ist für mich immer Vorreiter in Sachen Mode gewesen und ich avanciere dort jedes Jahr quasi zur „Shopping Queen“;). Und in diesem Jahr ist die Farbenvielfalt in der Mode besonders farbenfroh-im wahrsten Sinne des Wortes. Orange kombiniert mit Limettengrün, Pink, Grün und ein tolles leuchtendes Blau fällt in den Auslagen der Geschäfte sofort ins Auge. Neonbunt, gemustert oder schlicht ist ganz egal, alles ist erlaubt und verleiht zum Kauf wie dieses Kleid zum Beispiel!

Neonbuntes Sommerkleid

Ich liebe diese Farben total, entscheide mich aber oft lieber für etwas Dezenteres in der Mode. So habe ich mich vorab auch schon zuhause online etwas informiert und gestöbert. Aufgefallen ist mir dabei besonders der Onlineshop Alba Moda, denn dort findet man auch den italienischen Modestil. Auch Badeanzüge und Bikinis in allen Größen bietet der Shop sowie Accessoires. Also wer am Urlaubsort vielleicht auf das schicke „Lieblings-Outfit“ verzichtet hat sollte bei Alba Moda mal einen Blick riskieren. Und ich freue mich auch schon auf schicke Modeinspirationen für den Herbst. Aber jetzt bleiben wir erstmal beim Sommerfeeling;-).

Neonbuntes Sommerkleid

Urlaubsfeeling

Ich konnte in Bella Italia mal wieder nicht verzichten und habe geshoppt, schaue mich aber dennoch gerne noch mal im Onlineshop um. Denn das eine oder andere Accessoire fehlt mir noch. Der Urlaub fehlt mir übrigens auch schon wieder und vielleicht fahre ich ja im Herbst nochmal irgendwohin. Im Moment haben wir ja in Deutschland auch Sommertemperaturen und ich kann meine Kleider auch hier ausführen:-). Übrigens war es am Strand gar nicht so überfüllt wie befürchtet. Die Liegen waren mit Abstand gestellt und die Menschen habe ich überwiegend vorsichtig erlebt. Natürlich gibt es immer und überall Ausnahmen. Aber dann ist man halt selbst etwas vorsichtiger.

Abends wurde es schon im Ort voller und ich habe die späteren Abendstunden gemieden, bin im ruhigeren Ortsteil in der Nähe der Ferienwohnung geblieben. Caorle ist etwas moderner geworden und man findet immer wieder Neues. Was aber bleibt ist die wunderschöne Altstadt mit den kleinen bunten Häusern und die bereits mehrfach mit Preisen ausgezeichnete Eisdiele „Casa del Gelato“ in Caorle. Mehr Informationen über Caorle findet ihr übrigens in diesem Beitrag, folgt einfach dem Klick.

Caorle Strand

Wart ihr schon mal in Caorle? Und wie steht ihr zur aktuellen Mode…lieber dezent oder darf es auch mal bunt und farbenfroh sein?

 

Ganz liebe Grüße von Filine

Ich bin mir bewusst dass ich mit Absenden des Kommentars dem Datenschutz dieser Seite zustimme

%d Bloggern gefällt das: