Filine bloggt

Lifestyle, Familie, Reisen, Food
ELO Granit Professionell
Dies & Das Essen & Trinken Kochen

Braten mit der ELO Granit Professionell und braten wird zum Vergnügen

Enthält Werbung ◊ Kochen und braten stehen fast jeden Tag bei mir auf dem Küchen-Plan. Wenn ich Fleisch brate soll es fettarm gebraten werden und auch Gemüse wird bei mir mit möglichst wenig Fett gegart. Das geht leider nicht in jeder Pfanne- außer sie ist beschichtet. Heute gab es bei mir eine Fleischpfanne mit Gemüse und ich habe das Fleisch fast ganz ohne Fett in einer Pfanne gebraten, die ich momentan im Test habe. Den Pfannenboden habe ich nur leicht mit etwas Öl aus der Sprühflasche benetzt und darin dann das Fleisch und Gemüse angebraten, danach einfach etwas Wasser zugefügt und bei mittlerer Hitze ca. 10-15 Minuten fertig gegart.

Produkttest mit Elo Granit Bratpfanne

Mit der ELO Granit Professionell wird Braten zum echten Vergnügen

Bei der Pfanne handelt sich um die ELO Granit Professionell und ich bin begeistert von der Qualität und Robustheit der Pfanne. Die Pfanne hat eine extra rauhe Oberfläche, die knuspriges Braten garantiert. Geeignet ist sie für alle herkömmlichen Herdarten- auch für Induktion. Wusstet ihr übrigens (mal so am Rande), dass man im Handel (fast überall wo man Töpfe oder Herde kaufen kann) einen Magnet-Tester umsonst bekommt? Den braucht ihr bloss an den Boden eurer Töpfe halten und sofort wisst ihr ob die Töpfe induktionsgeeignet sind oder nicht- geniales Teil!

Aber mehr zur ELO Pfanne: sie ist aus geschmiedetem Aluminium mit langlebiger Antihaftversiegelung, ist leicht zu reinigen und das Maaß mit 28 cm im Durchmesser ist gut für eine größere Menge. Was mir auch gefällt ist der hohe Rand, denn so kann man darin auch mal ein Pfannengericht mit Soße machen.

Reinigung ist für mich generell bei Pfannen die Handwäsche mit mildem Spülmittel. Laut Hersteller darf die Pfanne auch in die Spülmaschine, aber es wird gewarnt: dies kann die Antihaftbeschichtung beeinträchtigen! Dazu kann ich nur sagen- die Pfanne lässt sich auch mit Handwäsche superleicht und schnell reinigen. Zum Frittieren ist sie nicht geeignet! Erwähnenswert finde ich noch die 5 Jahre Garantie vom Hersteller.

Zusammengefasst:

  • ELO Granit Professionell 28 cm
  • geschmiedete schwere Aluminium Qualität
  • langlebige Antihaftversiegelung
  • 3-fach Versieglung für leichte Reinigung
  • Micro-Waben-Struktur hält das Öl gleichmäßig auf der Fläche – für gesundes, fettarmes Braten
  • ELO Thermo-Touch-Technology für besonders gleichmäßiges, knuspriges Braten
  • für alle herkömmlichen Herdarten geeignet
  • 5 Jahre Garantie

In Benutzung und wie mir die Pfanne gefällt 

Meine Pfanne von ELO ist jetzt bereits seit zwei Wochen bei mir in ständiger Benutzung und meine anderen „Pfannenkinder“ schmollen schon leicht;-). Ich habe bereits Fleisch darin gebraten, Gemüse gedünstet, Bratkartoffeln gebraten, Omelette und einiges anderes. Alles mit sehr wenig oder gar kein Fett. Es brät nichts fest wenn man richtig damit umgeht und die Pfanne nicht zu heiß werden lässt. Allerdings habe ich auch mal etwas stärker angebraten, so dass braune Bratreste zu sehen waren-einfach etwas Wasser drauf und alles löst sich prima.

Produkttest mit Elo Granit Bratpfanne

 

Produkttest mit Elo Granit Bratpfanne

 

Wer eine Pfanne für schonendes und fettarmes Garen sucht liegt bei dieser genau richtig. Ihr bekommt die Pfanne entweder im Fachhandel, diversen Supermärkten oder in Onlineshops wie hier im ELO Webshop. Dort findet ihr auch weiter Infos zur Pfanne und tollen Topf-Serien von ELO. Ich habe mehrere Produkte von ELO in meiner Küche in Gebrauch und bin sehr zufrieden mit der Qualität und auch der Langlebigkeit der Produkte.

Produkttest mit Elo Granit Bratpfanne
Brutzelige Grüße heute von Filine 😉
*Sponsored

 

10 Kommentare

  1. Ich habe auch fast nur beschichtete Pfannen, es geht alles einfach fettfreies und die Reinigung ist so einfach. Falls ich mal etwas eingebrannt für Soßen etc brauche, nehme ich andere. Wichtig ist mir immer der Griff bei Pfannen. Dieser darf sich nach der Zeit nicht lösen oder anfangen zu wackeln. Ich stelle meistens die Pfanne auf den Tisch und jeder bedient sich dann
    Liebe Grüße

  2. Das Rezept klingt super lecker, genau das, was ich momentan auch gerne esse. Das mit der Pfanne ist echt ein Zufall, denn meine hat gerade den Geist aufgegeben, da ich leider vergessen habe den Herd auszuschalten und nichts mehr zu retten war. Danke für den Tipp!

    Liebe Grüße

    Christine

Mit dem Absenden deines Kommentars stimmst Du automatisch dem Datenschutz unserer Seite zu!

%d Bloggern gefällt das: