Filine bloggt

Lifestyle, Familie, Reisen, Food
Kahla Porzellan
Interieur & Deko Kochen Lifestyle & Living

Karfreitagsfisch mit Wildkräutersalat, angerichtet auf Kahla Porzellan Elixyr

*enthält Werbung

Traditionen sind so alt wie die Welt selbst und Karfreitagsfisch wandert bei den meisten Familien am Karfreitag auf den Mittagstisch. Auf edlem Kahla Porzellan aus der Serie Elixyr wird das Fischgericht gleich zum edlen Dinner.

Karfreitagsfisch auf edlem KAHLA Porzellan

Das Design Linen & Cotton aus der Reihe Elixyr ist schlicht und gradlinig, es spielt mit den Texturen Leinen und Baumwolle und ist ein Hingucker auf der Tafel. Aber komme ich zurück zu meinem Dinner, dem Karfreitagsfisch. Eine Tradition wie die Weihnachtsgans oder zu Thanksgiving der Puter. Nicht jede Familie legt Wert auf Traditionen beim Essen, aber wir gehören definitiv dazu. Obwohl ich kein großer Fischfreund bzw. Esser bin gibt es auch bei mir Fisch am Karfreitag. Meine Familie liebt Fischgerichte, die es, wie zu erwarten, nur selten gibt. Aber es gibt schon einige Sorten die ich auch esse, so zum Beispiel Bratfisch.

Kahla Porzellan

Karfreitagsfisch vom Fischwagen am Markt

Gründonnerstag steht bei uns auf dem Markt pünktlich morgens ab 8 Uhr der Fischwagen, denn ein Fischgeschäft haben wir im Ort nicht. Da muss man früh aufstehen um sich nicht die besten Sorten vor der Nase weglaufen zu lassen:-). Da ich nur bestimmte Sorten esse habe ich halt keine Alternative wenn diese Sorten weg sind. Und ich möchte meine Familie am Karfreitag nicht enttäuschen.

So gibt es bei uns Goldbarschfilet als Back- oder Pannfisch, wie die Nordlichter sagen. Meliert, durch Ei gezogen und dann in Semmelbrösel paniert wird der Fisch in heißem Öl gebraten. Beim Fisch sollte man darauf achten dass er wirklich frisch ist. Beim Fischhändler können wir darauf vertrauen. Und ich lasse ihn möglichst immer entgräten und nehme den Fisch als Filet. Dazu passen gebratene Kartoffelwürfel und ein Wildkräutersalat.

Kahla Porzellan

Wildkräutersalat für Zwei

Je 2 Blätter Romanasalat in ein Schälchen legen. Etwas Eisbergsalat in Streifen geschnitten darauf verteilen. 1 Bund Wildkräuter darauf verteilen ( gibt es auf dem Markt oder im Topf im Supermarkt). Je 1 EL Granatapfelkerne darüberstreuen. 1-2 EL Kokosblüten Vinaigrette Exotic Blossom (Tropicai) mit etwas Olivenöl verrühren und als Dressing über den Salat geben.

Kahla Porzellan

Serie Elixyr im Design von KAHLA Porzellan

KAHLA Porzellan mit Sitz in Thüringen hat sich übrigens seit der Neugründung der Nachhaltigkeit verschrieben und das Porzellan ist Made in Germany. Internationale Umwelt-, Sicherheits- und QualitätsAnforderungen, wie die anerkannte ISO 14001-Norm werden erfüllt. Eine ressourcenschonende Porzellanproduktion wird gesichert durch eine eigene Photovoltaikanlage, ein modernes Ofen- und Handlingssystem sowie eigene Brunnen. Ich finde das ganz bemerkenswert, denn KAHLA ist pro Öko und sichert Arbeitsplätze in Deutschland was längst nicht selbstverständlich ist.

Einfach, aber dennoch edel wirkt das Essen auf dem Porzellan von Kahla. Die Serie Elixyr gibt es in schlichtem weiß und in verschiedenen anderen Designs. Ich mag die schlichte Eleganz des Linen & Cotton, denn es passt zu jeder Gelegenheit. Ein Porzellan für die Sinne und ich liebe das! Die Schlichtheit meines Porzellan und die Zusammenstellung der unterschiedlichen Formen ermöglicht so viele Serviervarianten. Dessertkreation oder Kaffee in der Tasse, Salat, Suppe oder Müsli in der Bowl, Frühstück oder Vorspeise auf dem kleinen Teller und der große Teller? Ja, da liegt nun der Karfreitags Fisch und wartet auf seinen Verzehr, was natürlich längst passiert ist…

Kahla Porzellan

Kahla Porzellan

Und ihr? Was habt ihr am Karfreitag gegessen? Seid ihr auch so detailverliebt beim Eindecken des Tisches oder eher nicht? Wie man ein Dessert in einer Kaffeetasse serviert könnt ihr übrigens in diesem Beitrag zur Zitronenquarkcreme sehen.

Liebe Grüße von Filine

2 Kommentare

Mit dem Absenden deines Kommentars stimmst Du automatisch dem Datenschutz unserer Seite zu!

%d Bloggern gefällt das: