Filine bloggt

Lifestyle, Familie, Reisen, Food
Gesichtsserum
Beauty & Fashion Gewinnspiele PR Samples

Gesichtsserum Génifique für Sensitive Haut & L´Homme Lacoste Duft!

Werbung ◊ Bad Skin Moments kennt sicher jede Frau. Dafür gibt es heute jede Menge Cremes oder Pflegen die gegenwirken. Bei jungen Mädels oder Frauen wird das Thema sehr häufig aufgegriffen. Aber was ist mit uns reiferen Frauen? Genau das ist mein Thema heute, denn als Frau Ü50 braucht meine Haut schon spezielle Pflegeprodukte fürs Gesicht. Dafür habe ich jetzt eine individuelle Pflege, genauer gesagt, ein Gesichtsserum gefunden, das ich euch heute gerne vorstelle. Darüber hinaus zeige ich noch einen tollen Duft für den Herrn, von dem ich einen weiteren Flakon verlose!

Pflege für Sensitive Haut mit Lancôme Paris

Empfindliche Gesichtshaut? In jungen Jahren hatte ich damit kein Problem, aber mit zunehmendem Alter hat sich das geändert. Zeitweise reagiert meine Gesichtshaut mit leichten Rötungen und sie ist etwas trockener geworden. Diese Probleme mit einer Kur entgegenwirken-daran hatte ich bis vor kurzem noch nicht gedacht. Bis ich mir die Wirkweise von Advanced Génifique Sensitive von Lancôme Paris durchgelesen habe. Lancôme ist eine Marke, deren Produkte ich bereits in jungen Jahren gerne genutzt habe. Dann hat sich mein Anspruch zwischenzeitlich etwas geändert, trotzdem ist mir die Marke positiv in Erinnerung geblieben.

Gesichtsserum

Advanced Génifique Sensitive Gesichtsserum

Mit einer Kur als Pflege ist die Dauer der Anwendung begrenzt, aber die Langzeitwirkung rechnet sich mit einer nachfolgenden Dauer von 3 Monaten. Advanced Génifique Sensitiv ist ein Zweifach-Konzentrat für Sensitive Haut ( ist übrigens auch für die normale Hau erhältlich). Das Serum bietet eine 2-in-1 Lösung und wird abends aufgetragen, kann aber auch zusätzlich morgens angewendet werden. Zum einen wirkt das Serum beruhigend auf die Haut, dazu mildert es feine Linien und Fältchen. Immer dann, wenn Bad Skin Moments auftreten, Kann es angewendet werden oder aber als 1-monatige Kur. Ich selbst habe mich für die 1-monatige Kur mit Präventivwirkung für 3 Folgemonate entschieden, weil es mir so mehr in der Langzeitwirkungen bietet.

Gesichtsserum Ü50

Lancôme Advanced Génifique Sensitive Gesichtsserum – Wirkweise

Für mich ist in erster Linie die Pflege und ihre Wirkweise wichtig und das habe ich in meinem Beitrag beschrieben. Interessierte finden hier den Link zur Inhaltsbeschreibung der Wirkstoffe von Advanced Génifique Sensitive.  Das Gesichtsserum ist im Fläschchen mit 20 ml für 63,95 € z. Bsp. bei Flakoni erhältlich. Es besteht aus zwei Komponenten, die durch Druck auf den Flaschenverschluss vermischt und somit aktiviert werden. Anschließend wird der Deckel gegen eine Pipette mit Druckverschluss ausgetauscht. Der Duft des Serum ist sehr neutral, da kaum Parfüm oder Duftstoffe enthalten sind.

Die Aktivstoffe des Lancôme Genifique Sensitive Gesichtsserum beinhalten einen patentierten Komplex aus Biolysat und Phytosphingosin. Diese wurden um drei neue wesentliche Aktivstoffe erweitert, die vor allem die Hautstraffung zum Ziel haben. Es handelt sich dabei um Hefeextrakt, der die Haut dank seiner straffenden Wirkung deutlich praller aussehen lässt. Adenosin trägt zu einer sichtbaren Glättung der Haut bei, Falten werden deutlich reduziert und es soll damit der Entstehung neuer Fältchen entgegen gewirkt werden. Vitamin CG stärkt die Struktur der Haut und hinterlässt diese in einer nachweislich verbesserten Qualität, die ebenfalls für ein strafferes Hautbild sorgt.

Gesichtsserum

Gesichtsserum

 Gesichtsserum in der Anwendung und meine Meinung zum Produkt

Jugendliche Haut erhalten ist ein immerwährendes Thema, dass die meisten Frauen beschäftigt. Bereits ab 30 Jahren beginnt die Haut sich altersmäßig zu verändern und wer möchte sich nicht eine frische Ausstrahlung erhalten? Die Forschung ist daher ständig bemüht, etwas Neues für uns Frauen zu finden, dass die Haut auch im Alter jugendlich erhält. Natürlich kann man gegen Falten nicht gänzlich ankämpfen, es sei denn man unterzieht sich einer Schönheits OP. Aber eine gepflegte Haut ist für mich als Frau sehr wichtig und ich habe mit dieser Gesichtspflege eine gute Pflege gefunden.

Aber die Anwendungsweise ist individuell möglich und so hat jede Frau für sich Entscheidungsfreiheit. Aufgetragen wird es abends nach der Gesichtsreinung vor dem Schlafengehen, kann aber auch zusätzlich morgens aufgetragen werden. Sehr sparsam kann das Serum dank einer Pipette tropfenweise dosiert werden. Es lässt sich leicht auf der Haut verteilen und gibt bereits nach kurzer Anwendung ein zartes, angenehmes Hautgefühl. Lancôme Paris beschreibt die Wirkung mit „sofort wirksamer Hautberuhigung“ und das kann ich absolut bestätigen. Bereits nach der ersten Anwendung empfand ich meine Haut als entspannt und es fühlte sich gut an!

Gesichtsserum

L´HOMME LACOSTE Eau de Toilette und Gewinnspiel!

Als frischen Duft für den Herrn kann ich diesen Duft von Lacoste beschreiben. Für mich ist dieses Eau de Toilette ein absoluter Frühjahrs- und Sommerduft, der angenehm auffällt. Lacoste gehört für mich zu den zeitlosen Düften- im Damen- und Herrenbereich. Ich selbst trage schon seit vielen Jahren gerne Lacoste pour Femme, den ich am liebsten tagsüber auftrage. Ein leichter Duft, der nicht aufdringlich ist und beschwingt. Das gleiche angenehme Duft-Empfinden habe ich bei diesem Herrenduft gehabt.

Angenehm holzig-würzige Noten verbinden sich mit leicht fruchtigen Noten. Gewürze vollenden das Zusammenspiel in Verbindung mit blumigen Noten. Ein tolles Zusammenspiel! Ich mag die Kombination von Holzig und Eleganz bei einem Herrenduft sehr. Als mein Mann L´HOMME LACOSTE das erste Mal aufgetragen hat war ich gleich hin und weg. Schnupperfaktor ganz weit oben…wer kennt nicht den Spruch: “ Man kann sich gut riechen“ …und der kommt nicht von ungefähr;-).

L´HOMME Lacoste Duft

Eau de Toilette Lacoste
Duft-Komponenten des L´HOMME LACOSTE
  • Kopfnote: Mandarine, Orangen, Quitte, Rhabarber
  • Herznote: Schwarzer Pfeffer, Ingwer, Jasmin, Mandeln
  • Basisnote: Zedernholz, Amber, Moschus, Vanille, Akigalawood

Eigentlich sollte mein Mann den Herrenduft L´HOMME LACOSTE erst zu Ostern geschenkt bekommen. Die Geschenkverpackung war bereits zurechtgelegt. Dann hat er leider den Duft entdeckt und die Überraschung war hin. Na gut, dachte ich, dann bekommt er ihn hat jetzt schon. Ich wollte den Duft ja auch im Beitrag beschreiben können und eigentlich schenken wir Erwachsene uns zu Ostern auch nichts. Dafür haben nun meine Leser Glück, denn einer von euch darf sich auf den Gewinn eines L´HOMME LACOSTE Eau de Toilette freuen! Wer sich nicht auf sein Glück verlassen will, findet den Duft im 100 ml Flakon aktuell ermässigt für 81,00€ 64,95€ bei Flakoni und der Versand ist sogar kostenfrei.

Lacoste Herrenduft

Gewinner ist: Cynthia

1 L´HOMME LACOSTE Eau de Toilette Vaporisateur Natural Spray 100 ml 

Teilnahmebedingungen

  • Trage die geforderten Angaben ins Formular ein (nur für den Gewinnfall, alle Angaben werden nach Ablauf des Gewinnspiels gelöscht)
  • Kommentiere den Beitrag im Kommentarfeld: Welche Komponente des Duftes gefällt dir am besten!
  • Im Idealfall hast du meinen Blog abonniert und teilst du das Gewinnspiel auf deinen Social Kanälen
  • Über ein Gefällt mir (Button s. unter dem Beitrag) würde ich mich auch freuen!
  • Teilnahme ist bis einschließlich Ostermontag, den 02.04.2018 möglich!
  • Weitere Gewinnspiel TB´s findest du auf dieser Seite!
  • Mit der Teilnahme erkennst du die Bedingungen zum Datenschutz an!

L´HOMME Eau de Toilette

Viel Glück wünsche ich euch!

*Der Gewinn wurde mir von Flakoni zur Verfügung gestellt und kann nicht in bar getauscht werden! Der Gewinn wird direkt vom Sponsor verschickt. 

21 Kommentare

  1. Vielen Dank für den tollen Bericht,, ich klaue mir öfters den Duft von meinem Mann weil ich sie auch sehr gerne trage.
    Am besten gefällt mir Herznote: Schwarzer Pfeffer, Ingwer, Jasmin, Mandeln
    Vielen lieben Dank für die tolle Verlosung und ein schönen Wochenstart
    Lg Karin

  2. Mich interessiert am meisten die Basisnote: Zedernholz, Amber, Moschus, Vanille, Akigalawood .
    Ich würde mich riesig für meinen Schatz freuen.
    LG
    Karin

  3. Das ist ein schöner Bericht und das gesichtsserum merke ich mir.
    Ich finde die Kopfnote: Mandarine, Orangen, Quitte, Rhabarber klingt toll.

    Liebe Grüße
    Elke

  4. Hallo Silvia, das Serum hat Du sehr gut vorgestellt.Auch bei mir mit meinen 52 Jahren zeigen sich natürlich Fältchen und mit einem Serum ist vielleicht noch etwas “ zu retten “ 🙂
    Das Gewinnspiel ist klasse Auch ich finde Lacoste Düfte zeitlos und unaufdringlich.
    Am Herrenduft mag ich die holzige Note Akigalawood in Kombination mit Quitte sehr gerne.
    Klingt viehversprechend. Ich würde mich freuen diesen schönen Duft für meinen Mann – den Weltbesten Mann übrigens – zu gewinnen um ihn damit zu überraschen, den auch er liebt schöne Düfte!
    Einen sonnigen Nachmittag.(es ist zwar knackig kalt aber dafür gibt es ja die Sonne im Herzen – die wärmt!)
    Liebe Grüße
    Birgit 🙂

  5. Liebe Filine,

    ein wirklich schöner Bericht !!! 🙂

    Ich würde gerne meinen Mann Sascha mit dem wunderschönen Herrenduft von Lacoste überraschen <3

    Meine Favorit ist die Herznote : Schwarzer Pfeffer, Ingwer, Jasmin, Mandeln

    Wäre eine schöne Überraschung in seinem Osternest 🙂

    🎉 Liebe Grüße und einen schönen Dienstag Abend 🍀🙋‍

    Janine-Sascha Kaiser

  6. ein super Review,ist mal wieder super gelungen,mich spricht am meisten die Komponente der Kopfnote aus Mandarine, Orangen, Quitte, Rhabarber an,genau mein „Geschmack“

    LG

  7. Hallo meine Liebe,

    wir kennen den Duft leider noch nicht ! Am besten gefällt mir die Komponente der Kopfnote (Mandarine, Orange, Quitte und Rhababer) 🙂

    Über den tollen Gewinn würde ich mich sehr freuen 😍

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende 🍀
    Liebe Grüße
    Christina

  8. Ich liebe die Kopfnote des Duftes, Mandarine klingt super. Ich würde mich riesig freuen zu gewinnen! <3 Vielen lieben Dank für diese tolle Chance!!!

  9. Danke für deinen Bericht.Ich benütze auch manchmal die Düfte meines Mannes ich mag das herbe frische sehr gerne .Die Kopfnote finde ich sehr interessant mit Mandarine Orange Quitte und Rhabarber.Der reinste Obstgarten.So Daumen gedrückt da wird sich mein Mann sehr freuen.Frohe Ostern 🐰

  10. Ich kenne den Duft noch nicht 🙈 aber die Herznote Schwarzer Pfeffer, Ingwer, Jasmin, Mandeln hört sich sehr interessant an 😊 vielen Dank für die wundervolle Verlosung 😘 Liebe Grüße Cynthia

    Gern gelikt und geteilt 😊

Wir freuen uns auf eure Kommentare, denn nur so lebt ein Blog

%d Bloggern gefällt das: