Filine bloggt

Lifestyle, Familie, Reisen, Food
Lebkuchen-Zimt-Torte
Backen enthält Werbung Essen & Trinken

Lebkuchen-Zimt-Torte mit Zwetschgen Konfitüre zur festlichen Kaffeetafel

Eine festliche Kaffeetafel ohne Torte? Geht ja gar nicht und so habe ich mich mal wieder an Herd und Backofen gestellt und eine Torte gezaubert. Ausgesucht hat das Rezept dieses Mal mein Mann. Mein Mann kommt ja aus Italien und dort ist Mascarpone sehr beliebt. Also war es nicht verwunderlich, dass er bei diesem Rezept quasi hängenblieb. Passend zur Weihnachtszeit wird die Mascarponecreme mit Lebkuchengewürz verfeinert und ich sage euch, das ist megalecker! Der Boden habe ich mit einer Zwetschgen Konfitüre bestrichen und das passte wunderbar zu dieser Torte. Übrigens hatte ich die Konfitüre in der Brandnooz Genussbox im Dezember entdeckt und dachte mir, die passt super dazu! Aber ihr wollt bestimmt gerne das Rezept und das bekommt ihr natürlich…

Lebkuchen-Zimt-Torte und die Zubereitung

Lebkuchen-Zimt-Torte

Lebkuchenboden

  • 4 Eier
  • 120 Zucker
  • 140 g Mehl
  • 2 Tl Backpulver
  • 30 g gemahlene Nüsse
  • Vanilleextrakt
  • 1/2 Tl Lebkuchengewürz
  • 1/4 Tl Zimt
  • Marmelade oder Zwetschgenkonfitüre mit Lebkuchengewürz (z.Bsp. Faller Konfitüre Winter Selection Zwetschgen)
  • 100 g Marzipan
  • Tortenform rund 18cm (mit 12cm hohem Rand von RBV Birkmann über Backfreunde.de)

Für den Boden werden die Eier getrennt. Die Eigelbe werden mit dem Zucker zusammen aufgeschlagen. Dann können die restlichen Zutaten unter gehoben werden. Das Eiweiß wird gesondert aufgeschlagen und zuletzt unter gehoben. Der Teig wird aufgeteilt und zweimal (je die Hälfte) in einer kleinen 18er Form bei 180 °C für 12 min. gebacken. Danach vollständig abkühlen lassen und etwas begradigen.

Der untere Boden wird mit der Konfitüre bestrichen und dann mit einem Marzipanboden belegt. Dafür kann man auch eine fertige Marzipandecke (z. B. von Dr. Oetker)nehmen und schneidet diese passend auf die Maße zurecht.

Tipp: Man kann die Böden auch jeweils einmal waagerecht durchteilen, dann bekommt man eine höhere Torte. Ich habe es aber bei zwei Böden belassen und die Füllung einmal zwischengesetzt.

Lebkuchen-Zimt-Torte

Zubereitung Mascarponecreme für die Füllung der Torte

Mascarponecreme

  • 3 Blatt Gelatine
  • 350 g Mascarpone
  • etwas Zitronensaft
  • 5 El Zucker
  • Vanillextrakt
  • 100 g Joghurt (Topfen)
  • 2 TL Zimt
  • 1/4 Tl Lebkuchengewürz
  • 250 g Sahne
  • 80 g Lebkuchen natur oder mit Schokoladenüberzug

Die Gelatine wird zu erst 5 min. in kaltem Wasser eingeweicht. Die Mascarpone wird mit dem Zitronensaft, dem Zucker, den Gewürzen und dem Joghurt verrührt. Die eingeweichte Gelatine wird über dem Wasserbad geschmolzen. Wichtig ist hierbei, dass die Gelatine nicht heiß wird, sondern nur flüssig wird. Falls sie zu warm geworden ist, kann sie über einem kalten Wasserbad wieder runter gekühlt werden. Jetzt muss es schnell gehen, damit die Mascarponecreme nicht grisselig wird. Zuerst einen großen Löffel der Creme zu der Gelatine geben und schnell glatt rühren. Dann diese Masse zur Creme geben und ebenfalls schnell glatt rühren.  Dann kann die Sahne geschlagen werden und unter gehoben werden. Der Lebkuchen wird grob hinein gebröselt und ebenfalls untergemengt.

Dann können 2/3 der Creme auf den unteren Boden gegeben werden. Den oberen Deckel auflegen und die Torte mit der restlichen Creme komplett umschließen. Die Torte sollte mindestens eine Stunde kalt stehen.

Lebkuchen-Zimt-Torte

Fertigstellung Lebkuchen-Zimt-Torte

Zur Dekoration habe ich Rosmarinspitzen, Heidelbeeren, Zimtsterne und Haselnusskrokant verwendet. Falls ihr auch den Krokant nachmachen wollt – so einfach gehts:

  • 100 g Haselnüsse
  • ca. 150-200 g Zucker

Haselnüsse in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett erhitzen und rösten lassen. Dann die Nüsse aus der Pfanne nehmen. Gebt einfach eine große Menge Zucker in die Pfanne, bei mir waren es etwa 150 bis 200 g (habs nach Gefühl gemacht). Wenn der Zucker geschmolzen ist, können die Nüsse hineingerührt werden. Die Zuckermasse gebt ihr am besten auf ein Backpapier und lasst sie dort auskühlen. Danach können Bruchstücke zur Dekoration verwendet werden.

Lebkuchen-Zimt-Torte

Ich wünsche euch gutes Gelingen und wenn ihr gerne Zimt mögt, dann schaut doch auch mal bei meinem Rezept zur Zimt-Pannacotta vorbei!

Weiterhin in der Genussbox von Brandnooz waren die folgenden Produkte mit jeweils einer Packung oder Flasche vertreten: Müsliglück Siebenschön mit einem Bio-Müsli, Feinkost Dittmann Malaga Oliven, Barnhouse Cornstars Mandel, Heimatgut Kokos Chips Schokolade & Original, Kochs Tafel-Meerrettich, neo bakery Sandwich Baguette Weizen, Joya Mandel Kokos, Squbes Sea Salt & Black Pepper sowie Saftwerk Apfel-Sauerkirsche mit einer Flasche Saft.

Liebe Grüße von Alessia

3 Kommentare

Mit dem Absenden deines Kommentars stimmst Du automatisch dem Datenschutz unserer Seite zu!

%d Bloggern gefällt das: