Filine bloggt

Lifestyle, Familie, Reisen, Food
Wünsche
PR Samples

Merry Fishmas-Wünsche für die Meere 2018 & Mega Gewinnspiel

Werbung ◊ Weihnachtszeit ist die besinnliche Zeit und die Zeit, in der wir viele Wünsche haben. Der Wunsch nach Ruhe und einem besinnlichen Fest. Manch einer wünscht sich ein besonderes Geschenk oder Zeit mit den Liebsten zu verbringen. Und manche haben außer dem Wunsch nach Gesundheit und Zufriedenheit nichts hinzuzufügen. Aber wie ist es mit Wünschen für die, die keine Stimme haben. Die, die sich nichts wünschen können aber es dennoch am nötigsten benötigen. Denn manchmal geht es doch um ein wenig mehr, als nur um das eigene Wohl.

Wünsche für die Meere

Oft hört man in den Nachrichten etwas über den Umweltschutz und neue Versuche etwas zu bewegen. Aber oft bleibt es auch bei den Versuchen. Das die Weltmeeren und die darin befindlichen Tieren gefährdet sind, ist auch weitreichend bekannt. Und oft denkt man trotzdem, was kann ich als einzelner schon bewegen? Aber genau diese Denkweise ist falsch. Denn wenn ich als einzelne Person nicht anfange etwas zu ändern, ändert sich auch nichts. Mit vielen kleinen Dingen können auch wir helfen und das zeigt das Sealife in allen Sealife Aquarien jederzeit.

Wünsche

Wie ich euch in unserem Beitrag zum Sealife Besuch Hannover  bereits gezeigt hatte, gibt es in den Meeresaquarien Stempel Stationen, an denen Kinder lernen, mit welchen Schritten sie selbst etwas ändern können und worauf sie achten müssen. Nachhaltigkeit, Artenschutz und vieles mehr wird so schon den kleinsten spielerisch beigebracht. Sie können entdecken und lernen.

Sealife

Wünsche

Aber auch die Sealife Trust widmet sich als Stiftung dem Schutz der Weltmeere und ihrer Bewohner. Es werden lokale Projekte unterstützt, um langfristige Veränderungen zu erreichen. Auch durch Umwelt- und Aufklärungsaktionen setzen sie Zeichen. Und so wird dieses Jahr eine gemeinsame Sealife Wish-List durch die acht deutschen Sealife gesammelt.

Sealife Wish-List & Gewinnspiel

Jeder Besucher der acht deutschen Sealife Center kann seinen Wunsch für die Meere formulieren und Teil der großen Wish-List werden! Natürlich geht es dabei um keine materiellen Wünsche, sondern um viel wichtigeres – Wünsche wie saubere Meere und weniger Plastikmüll.

Jeder kann Teil der Wish-List werden, die dann im Frühjahr 2018 dem Bundesumweltministerium übergeben wird.

Wünsche

Ich finde es wichtig, dass wir unseren Kindern vermitteln, was wirklich wichtig ist heutzutage. Wir alle sind selbst für unsere Zukunft verantwortlich und sollten daher verantwortungsvoll handeln und Wissen weitergeben. Wir möchten Euch die Möglichkeit geben an dieser Aktion teilzunehmen, auch wenn bei Euch grade kein Sealife Besuch ansteht.

Macht gerne mit und formuliert mir Eure Wünsche für die Meere in einem Kommentar unter diesem Post. Sagt mir was euch wichtig ist, was ihr schützenswert findet und was ihr Euch für die Zukunft wünscht!

Wünsche

Gewinnt 4×4 Karten für ein Sealife eurer Wahl – Beendet!

Natürlich soll eure Mühe und euer Engagement nicht umsonst bleiben. Wir wissen es sehr zu schätzen, dass auch ihr an der Aktion teilnehmt und möchten daher auch etwas unter euren Wünschen verlosen.

Gewonnen haben: Elisa, Ellen, Simone und Johannes!

4 x je 4 Eintrittskarten für ein Sealife deiner Wahl! Die Anreise muss selbst getragen werden.

Wünsche

Unsere Bedingungen für die Teilnahme

  • Formuliere mit deinem Kind einen Wunsch zur Erhaltung der Meere und schreibe diesen Wunsch als Kommentar unter diesen Beitrag! Wie alt sind deine Kinder?
  • Teile dieses Mega-Gewinnspiel öffentlich, damit so viele Wünsche wie möglich zusammenkommen!
  • Ein Zusatzlos erhält: Wenn dein Kind ein Bild mit seinem Wunsch zur Erhaltung der Meere malt und du es per Mail an uns einsendest! Dafür darfst du gerne das Bild mit der Wishlist ausdrucken: Zur Wishlist! Wir sammeln die Bilder selbstverständlich und werden damit eine Collage erstellen.
  • Für die Gewinnbenachrichtigung brauchen wir deinen Namen und  Mailadresse, trag diese ins Kontaktformular ein
  • Beachtet bitte die Angaben unter diesem Formular!!!

Achtung: Wir sammeln alle Wünsche, die an uns eingeschickt werden. Die Gewinner werden von uns anhand der erfüllten Bedingungen ermittelt und per Mail benachrichtigt. Für die Auslosung werden alle Teilnehmer berücksichtigt, die unsere Bedingungen komplett erfüllt haben! Die Daten werden nach Ablauf des Gewinnspieles unwiderruflich gelöscht. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Teilnahme ist bis einschließlich 15.01.2018 möglich.

Auch wenn ihr nicht am Gewinnspiel teilnehmen wollt, teilt uns gerne euren Wunsch für die Erhaltung der Meere im Kommentarfeld mit! Je mehr Stimmen, umso mehr erreichen wir für die Umwelt!

Wir wünschen allen viel Glück! Silvia und Alessia

*Die Ausführung des Gewinnspiels ist in Zusammenarbeit mit der Merlin Entertainment Group entstanden. Die Wishlist wurde uns zur Veröffentlichung von Merlin Entertainment Group zur Verfügung gestellt!

23 Kommentare

  1. Liebe Alessia,
    die Wünsche sind wirklich eine wundervolles Idee.
    Wir selbst achten sehr darauf nicht noch mehr Müll zu verbrauchen als nötig um genau dem Problem der Umwelt- und vor allem Meerverschmutzung entgegenzuwirken.
    Du hast dir wirklich ein tolles Gewinnspiel überlegt bei welchen wir uns aber enthalten.
    Liebe Grüße Marie

  2. Ich habe keine kleinen Kinder, am Gewinnspiel nehme ich natürlich deshalb nicht teil. Aber ich finde die Idee mit der Wishlist toll. Hoffentlich könnt Ihr viele Wünsche sammeln. Mein Wunsch wäre: weniger Plastikmüll im Meer, denn der ist ein großes Problem.
    LG Elke

  3. Wow klasse Gewinnspiel und super im zusammenhang mit der wishlist😊
    Meine kinder sind 1 und 3 Jahre und mein
    Sohn wünscht sich das nicht mehr soviel müll in den meeren ist und die Tiere dadurch nicht mehr sterben müssen.

  4. Ich war mit meinen Kindern (5 und 7) im Sommer im Meeresaquarium in Montpellier und wir wünschen uns, dass die bunte Artenvielfalt in den Meeren erhalten bleibt.
    Ganz liebe Grüße vom pamelopee-Blog schickt euch Pamela

  5. Liebe Alessia,

    ich kann mich nur anschließen – ich versuche tagtäglich, meinen Kids anhand kleiner Beispiele zu verdeutlichen, dass wir alle etwas zum Thema Umweltschutz beitragen können. Und beim Thema Meere muss definitiv etwas passieren, der Plastikmüll darin ist erschreckend. Der erste Schritt ist doch, Plastik wo es geht zu vermeiden.

    Liebe Grüße Mihaela

  6. Eine wirklich schöne Idee, an der wir uns gerne beteiligen.
    Wir schon in einigen Sea Life Aquarien, für die Mitmach-Aktionen waren meine beiden damals allerdings noch zu klein, das müssen wir unbedingt noch mal nachholen.
    Unser Wunsch ist weniger Müll und weniger Öl in den Meeren!

    1. Ich wünsch mir für das Meer

      – dass die Menschen weniger Müll rein werfen.
      -die Tiere in frieden dort leben lassen und nicht meinen sie zu fangen, für Urlaubsbilder quälen
      -sich die Menschen mal bewusst werden, wie wichtig auch das Meer für den Planeten ist

      Liebe Grüße
      Vivi

  7. Wirklich ein sehr schöner Beitrag und tolle Bildee. Im sealife waren wir leider noch nicht, das steht aber definitiv auf der to do Liste.

    Ich wünsche Dir frohe Weihnachten

    Alles Liebe
    Freya

  8. Ich wünsche dass sorgfältiger mit dem Meer und den Tieren umgegangen werden würde. Die Verschmutzung eingedämmt würde ! Ein verantwortungsbewussterer Umgang, Vernunft beim Fischen und der Zucht! Ich denke wenn ich wünsche, dass es wenigstens nicht schlimmer als jetzt wird, wäre das schon ein grosses Ziel, das vermutlich utopisch ist, oder?

  9. Huhu

    Ich war ehrlich noch nie im Sea life und stelle mir das total toll vor es zu besuchen mit meine Kids.

    Wünschen würde ich mir das weniger Schmutz im Wasser landet und Plastik.
    Es wird schwer umzusetzen aber wenn wir selber bei uns anfangen dann ist das ein svgrutt

  10. Hallo Filine,
    ich finde es so ein schönes Erlebnis mit Kindern in die Unterwasserwelt zu gehen! Es ist immer wieder spannend und wer kommt nicht lieber mit als die Großen?!
    Ich enthalte mich beim Gewinnspiel und wünsche dir einen tollen Jahresabschluss!

    Liebe Grüße,
    Alexandra

  11. Ich versuche täglich meinen Kindern Zwillinge 7 Jahre und Sohn 7 Mon. (dem noch nicht 🙂 ) beizubringen anhand von Beispielen, was Umweltschutz bedeutet und auch das man nicht einfach alles in der Natur entsorgen soll. Denn gerade im Meer, mit dem Müll, sterben auch viele Tiere aus, und die seltenen natürlich auch. Gerne dabei. Wollten schon lange mal ins Sea Life

  12. Wir wünschen uns weniger Müll im Meer. Da wir selber tauchen gehen, sehen wir davon viel zu viel. Meine Kinder sind fast 3 und 10 Monate. Noch wird das Thema nicht so richtig verstanden, aber es ist so wichtig!

    Ich folge dir bei FB als Thea Seegers.

    Liebe Grüße
    Thea S.

  13. Unsere Kinder sind 2 und 4. Sie würden sich freuen, wenn die Umweltverschmutzung der Meere nachlässt. Wir waren mal an der Ostsee, auch dort waren die Strände etwas verschmutzt, was sehr schade ist.

Mit dem Absenden deines Kommentars stimmst Du automatisch dem Datenschutz unserer Seite zu!

%d Bloggern gefällt das: