Filine bloggt

Lifestyle, Familie, Reisen, Food
Glück
Lebensmittel Werbung

Glück am Morgen & Knuspermomente aus der Box

Jetzt wird es aber Zeit euch die Junibox von Degusta vorzustellen und eigentlich komme ich viel zu spät damit. Aber diesmal hatte mein Urlaub Vorrang und ihr wißt ja dass ich gerne erst ein paar Produkte aus der Box probiere um sie dann vorzustellen. Natürlich gibt es auch dieses Mal einige Leckereien dazu und ich lege gleich mal los damit. Auf dem Eingangsbild seht ihr schon mal die leckeren Brandt KNUSPER MICH aber ich fange doch lieber mit einem bisschen Glück an, denn diese Marmelade bringt mir Glück zum Frühstück- im wahrsten Sinne des Wortes.

Zum Einen weil sie tatsächlich „Glück“ heißt und zum anderen weil sie so lecker schmeckt. Das lässt mich morgens in der Tat doch ein wenig glücklicher sein. Denn eigentlich bin ich ein richtiger Morgenmuffel. Sehr fruchtig schmeckt die Sorte Aprikose und auch Kirsch ist ein Genuss. Mit diesem „Stückchen Glück“ haben sie echt ins Schwarze getroffen. Die Degustabox ist ja eine Überraschungsbox und den Inhalt erfährt man erst beim Auspacken. Ich liebe solche Überraschungen auch wenn nicht alle Produkte immer meinen Geschmack treffen.

Glück

Noch mehr Glück?

Noch mehr Glück geht ja fast gar nicht – Glück sicher nicht, aber auf alle Fälle mehr Produkte wie die Nestlé Cini Minis Cerealien Riegel mit feinem Zimtgeschmack im Viererpack. Süßes ist ja bekanntlich Seelenfutter und diese Riegel sind echt lecker, knusprig, aus Vollkornweizen und kommen ganz ohne künstliche Aromen aus.

Ebenfalls gut zum Frühstück passt der granini Trink Genuss Johannisbeere, der als Granini „Frucht des Jahres“ eine gute Kombination aus Süße und Säure bietet. Ich mag solche Säfte und von Granini kaufe ich gerne die Säfte. Auch diese Sorte gefällt mir gut.

Von Look-o-Look den neuen Candy Burger kannten wir zwar schon, aber solche Fruchtgummi Süßigkeiten kommen bei uns und den Kindern immer sehr gut an. Den Baileys Ice Coffee Latte hat sich gleich mein Mann geschnappt, denn er kannte diese Sorte bereits und ist begeistert von dem Getränk. Es handelt sich hierbei um ein To Go Getränk aus Arabica- und Robusta Kaffee sowie Milch.

Glück

Auch die knusprigen Brandt Snacks Tomate mit dem passenden Kräuterdip als Zugabe fand ich sehr lecker. Es gibt übrigens diesen Dip zu jeder Packung beim Kauf dazu. Einfach mit einem Becher Quark angerührt hat man den perfekten Dip zu den knusprigen Zwieback-Snacks. Wir finden ihn echt lecker!

Glück

War noch mehr Glück in der Box?

Das perfekte Glück an  einem lauen Sommerabend verspricht das Erdinger alkoholfrei Zitrone und/oder Grapefruit. Es hat einen leicht herben Geschmack mit einem Touch von säuerlich. Für den Autofahrer übrigens eine gute Alternative-die erfrischt und trotzdem leichten Bier Geschmack bietet. Aber auch als Frau gefällt mir das Getränk sehr gut.

Löwensenf extra verwende ich sehr gerne für Rouladen um ihnen eine leichte Schärfe zu geben. Dieses Produkt ist nicht neu für mich. Ich kenne es als gutes und hochwertiges Produkt und verwende den Senf bereits seit Jahren. Von Saldoro kenne ich auch schon einige Produkte und habe mich sehr gefreut dass in dieser Box das mittelgrobe Urmeer Salz enthalten war. Salz bedeutet für mich auch Glück, denn ohne Salz geht in der Küche doch gar nichts. Auch wenn heute immer mehr der Griff zu Kräutern in der Küche geht so ist Salz für mich doch immer noch das Würzmittel Nummer 1! Übrigens handelt es sich hier um ein unbehandeltes Naturprodukt von Saldoro in mittelgrober Körnung.

Superfoods aus der Tüte… Ist das ein Glück oder kein Glück? Bei diesem Produkt handelt es sich um einen Kornmix mit Reis (von Reis-Fit) der in 5 Minuten  in der Pfanne zubereitet wird und nur noch auf den Teller kommt. Ein schneller Mittagssnack, den ich allerdings lieber etwas aufpeppen würde um ihn geschmacklich zu mögen.

Glück

Dessertvariante aus der Box

Mit dem Dessert war ich heute auch nicht so glücklich, denn auch hier habe ich ein Fertigprodukt aus der Degustabox verwendet. Dessertpulver Biovegan in der Geschmacksrichtung Vanille ist bereits in 5 Minuten fertig, denn die Dessertcreme besteht aus einem Pulver das mit Milch oder Soja Drink einfach nur aufgemixt wird. Die Dessertcreme ist schaumig und fällt ziemlich schnell zusammen. Auch geschmacklich kann ich diesem veganen Produkt leider nichts abgewinnen. Da in einer anderen Box eine Biovegan Fruchtkaltschale enthalten war habe ich diese mit dem Vanilledessert getoppt. Zusammen schmeckte es ganz gut aber der Burner war es ehrlich gesagt nicht.

Glück

Der Knabberspass von ültje dagegen ist sehr lecker. Die Extra Roast Erdnüsse gefallen mir sehr gut denn sie erhalten durch eine spezielle Langzeitröstung eine dunklere Farbe und ein besonders intensives Erdnussaroma. Diesen Knabberspass finde ich sehr gelungen. So viel zum Glück aus der Box, diesmal die Juni Box von Degusta und wie findet ihr so den Inhalt?

Liebe Grüße von Filine

8 Kommentare

  1. Da sind ein paar schöne Sachen drin. Die Marmelade würde mich auch interessieren und der Baileys ist super lecker. Ich denke, das Dessertpulver wäre bei mir auch durchgefallen.

    Liebe Grüße
    Susanne

Mit dem Absenden deines Kommentars stimmst Du automatisch dem Datenschutz unserer Seite zu!

%d Bloggern gefällt das: