Filine bloggt

Lifestyle, Familie, Reisen, Food
Kurzurlaub Reisen

Ausflugstipps zu Landal Dwergter Sand

Für Kurzurlaube gibt es unendlich viele Möglichkeiten. Von Städtetrips mit Hotelübernachtungen, All-Inclusive Touren und Urlauben in Ferienwohnungen ist vieles drin. Aber was einem wirklich gefällt und was für die Famile das richtige ist muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich persönlich empfinde es immer sehr anstrengend mit kleinen Kindern in einem Hotel zu übernachten. Irgendwie hab ich das Gefühl, dass Hotels nicht für kleine Kinder geeignet sind. Allein schon, weil man die Ruhe die man benötigt, nicht garantieren kann. All Inclusive haben wir für uns noch nicht ausprobiert – werden wir aber bestimmt mal ausprobieren. Ja und wie soll ich sagen, irgendwie sind Ferienwohnungen genau unser Ding.

Ferienhäuser der besonderen Art

Die Ferienhäuser im Landal Park sind dafür genau richtig und gut geeignet. Große Ferienhäuser mit einem wunderbaren familiären Charme. Jedes Ferienhaus hat einen eigenen Zugang und an jedem Ferienhaus ist eine eigene kleine Gartenanlage angeschlossen. Eine Terasse zum Entspannen mit einer kleine Rasenfläche, die von einer Hecke eingegrenzt wird. Hier kann man die Kinder ungestört spielen lassen. Und es gibt einen kleinen Balkon auf der oberen Etage auf dem man zusätzlich den Sonnenuntergang genießen kann- allerdings ist dieser in Mini-Ausführung für´s Kuscheln zu zweit;-). Mehr zur Ferienwohnung findet ihr in unserem ersten Bericht zum Landal Greenpark Dwergter Sand.

Ausflugstipps

Der Landal Park Dwergter Sand ist wunderbar gelegen. Das angrenzende Waldstück bietet Raum für abenteuerliche Erkundungen, die auch gerne mit dem Aktionsteam des BolloClubs durchgeführt werden können. Denn wenn ihr eure Kinder mal suchen solltet, sind sie sicher dort zu finden. Mit viel Spaß und jede Menge toller Beschäftigungsmöglichkeiten halten die Betreuer die Kinder auf Trab und lassen sich immer wieder Neue Aktivitäten einfallen. Da wird der Urlaub garantiert nicht langweilig! Und wenn dann noch zur Anlage ein eigener Badesee mit Sandstrand gehört – was will man dann noch mehr?

Ausflugstipps

Ausflugstipps

Ausflugstipps in der Umgebung

Neben einem perfekten Ambiente zum Entspannen gibt es aber in der Umgebung auch sehr viel zu sehen. Ausflugsziele gibt es einige und wir haben uns auch ein bisschen umgeschaut. Was uns besonders gefallen hat, möchte ich euch natürlich gerne erzählen.

Kurort Bad Zwischenahn

Ganz in der Nähe liegt sowohl Oldenburg als auch der bekannte Kurort Bad Zwischenahn. Eine knappe dreiviertel Stunde geht es in die Städte und beide sind einen Besuch wert. Uns hat das Zwischenahner Meer gelockt und daher haben wir uns für Bad Zwischenahn entschieden. Das Zwischenahner Meer ist eigentlich ein See und laut Legende durch den Teufel entstanden. Dieser wollte den Bau der Kirche unterbinden indem er ein Stück des Waldes herausriss und damit den Kirchturm umwerfen wollte. Dort wo der Wald fehlte ist der See entstanden…nun ja, die Kirche steht und den See gibt es auch, daher denke ich, dass der See in Wirklichkeit durch den Einsturz des dort gelegenen Salzstockes entstanden ist;-). Auf jeden Fall ist die Fahrt mit einem Fährschiffe der weissen Flotte sehr schön und informativ.

Ausflugstipps

Auch wenn die fahrt mit dem Schiff ein wenig einer Kaffefahrt gleicht, weil viele Kurgäste die Fahrt zum Kaffee trinken und Kuchen essen nutzen, sollte man einmal mitgefahren sein. Man bekommt viel Informationen über den See, die Landschaft und die umliegenden Häuser und wen das nicht interessiert, der kann an Deck die frische Luft genießen. Denn Entspannung findet man schließlich immer auf dem Wasser.

Ausflugstipps

Auch schön sind die Veranstaltungen, die gelegentlich in Bad Zwischenahn statt finden. Wir waren passend zum Gartenfest dort und konnten Livemusik und Unterhaltung genießen. Ein Tipp zum Essen gehen ist sicher das urige Gasthaus Spieker Ammerländer Bauernhaus. Frischer Fisch, Aal und tagesfrische Krabben sind hier wirklich sehr lecker und die Atmosphäre des Hauses und der Umgebung einmalig.

Ausflugstipps

Ausflugstipps

Tier- und Freizeitpark Thüle

Wenn man seinen Kids Action für einen ganzen Tag bieten möchte, sollte man dem Tier- und Freizeitpark Thüle einen Besuch abstatten. Kaum 15 Minuten vom Landalpark Dwergter Sand entfernt liegt der Park. Man findet dort kombiniert einen kleinen Freizeitpark mit vielen tollen Fahrgeschäften und einen kleinen Zoo. Das Schöne an den Fahrgeschäften ist, das viele davon auch schon für kleine Kinder geeignet sind. Es waren wirklich nur einige Ausnahmen, die meine beiden Kinder im Alter von 3 und 5 Jahren nicht nutzen konnten.

Ausflugstipps

31 Attraktionen gibt es in dem Park und sie werden stetig erweitert. Von der Kartoffelsackrutsche über Ausflugsbahnen bis hin zu Jetski und der ultraschnellen Bobbahn gibt es hier allerhand zum Ausprobieren. Das macht selbst den Großen Spaß! Bis zu 40 km/h fährt die Bahn und ich muss zugeben, da war mir als Mama dann doch etwas zu mulmig – Ich hab dann Oma und Opa damit fahren lassen-:)

Ausflugstipps

Ausflugstipps

Vom Freizeitpark zum Zoo mit nur einem Schritt

Wenn man dann die Kleinen zu einem Rundgang durch den Zoo überreden kann hat man die Gelegenheit auch die ruhige Seite des Parks kennen zu lernen. In einem schön angelegten Weg kann man zwischen den Gehegen spazieren gehen und insgesamt ca. 120 verschiedene Tierarten bestaunen. Auch Freiflug-Vogelvoglieren und ein begehbares Kataagehege hat der Park zu bieten!

Ausflugstipps

Ausflugstipps

Neben den exotischen Tierarten, die die Kinder nur aus der Ferne betrachten können, gibt es dann natürlich auch noch einen Streichelzoo und die Ziegen freuen sich immer über einen Besuch auf der Streichelwiese.

Ausflugstipps

Nach einem aufregendem Tag im Freizeitpark geht man mit glücklichen Kindern zurück ins Ferienhaus. Anregungen und Tipps für weitere Ausflüge bekommt man beim Team des Landal Parks Dwergter Sand, die einen sehr nett beraten. An der Rezeption sind immer freundliche Mitarbeiter die einem gerne passende Tipps geben. Aber ganz ehrlich – auch im Park gibt es viele und vor allem schöne Möglichkeiten sich die Zeit zu vertreiben.

Liebe Grüße,
Alessia
*Diese Reise wurde unterstützt von Landal GreenParks – wir bedanken uns ganz herzlich für den schönen Aufenthalt!

5 Kommentare

  1. Hallo Alessia, ihr hattet ein top Wetter nach den Bilder zu urteilen. Wir bevorzugen gerade an Pfingsten und in den Herbstferien auch gerne Ferienwohnungen. Bald geht es für uns auch wieder in eine. Lg Tina-Maria

Mit dem Absenden deines Kommentars stimmst Du automatisch dem Datenschutz unserer Seite zu!

%d Bloggern gefällt das: