Filine bloggt

Lifestyle, Familie, Reisen, Food
Allgemein

Kluth,Nüsse und Mandeln zur richtigen Zeit

Auch die kleinen Überraschungen erfreuen das Herz und vor allem den Magen- nicht wahr? So freue ich mich immer über ein paar Knabbereien und wenn es sich um Nüsse handelt, sowieso! Und jetzt konnte ich mal wieder ein paar nette neue Knabbereien von Kluth geniessen. Zwei Sorten, die noch nicht kannte, an denen ich aber sicher nicht mehr achtlos vorbeigehen werde.

Bei einer Sorte handelt es sich um einen Nuss-Mix mit Cashews, Nüsse und Mandeln- geröstet und gesalzen. Neu daran ist, dass er jetzt in der 100g Tüte erhältlich ist! Hier punktet die Verpackung, denn man braucht keine Schere zum Öffnen und bricht sich auch nicht die Fingernägel beim Aufreissen der Packung ab. Die Packung hat nämlich einen Umschlag, der sich ohne viel Umstände öffnen und wieder verschliessen lässt. Allerdings ist dies bei einer Packungsgrösse von 100 g eigentlich gar nicht nötig, oder?

Die zweite Sorte ist ein Shoko Studentenfutter mit Mandeln, Cashews, Cranberrys und Schokostückchen fein-herb, eine echte Verführung, oder? Auf alle Fälle mal etwas aussergewöhnlich durch die Mischung mit Cranberrys und Schoki!

Beide Sorten gefallen mir gut, schmecken ( na klar!) und kommen genau passend zur kalten, gemütlich in Wolldecken eingehüllten -auf dem Sofa liegenden -Buch lesenden Jahreszeit!!! Was gibt es Schöneres dazu als passende Knabbereien? Weitere Informationen zum Sortiment und zu Kluth findet ihr im Kluth-Shop, auch zur umfassenden Warenkunde.

3 Kommentare

Mit dem Absenden deines Kommentars stimmst Du automatisch dem Datenschutz unserer Seite zu!

%d Bloggern gefällt das: