Filine bloggt

Lifestyle, Familie, Reisen, Food
Allgemein

Die neuen Hans Freitag Kekse sind da!

Nach den Erfolgskomödien  „Keinohrhasen“  und “ Zweiohrküken“ kommt jetzt ein Spin-off Animationsfilm ins Kino und dazu haben sich die Keksbäcker bei Hans Freitag wieder mal mächtig ins Zeug gelegt und gebacken! Herausgekommen sind dabei die neuen lustigen Kekse mit den Gesichtern vom Keinohrhasen und Zweiohrküken- den beiden Hauptdarstellern des Films und wir durften sie bereits testen!

Kekse

Unser Alessandro liebt die Hans Freitag Kekse bereits, weil sie auf einer Seite mit leckerer Schokolade bezogen sind. Sie schmecken aber auch soooo lecker, weil sie eine Kombination aus Butter- Mürbegebäck und Schokolade sind. Und mit den lustigen Gesichtern drauf kommt das bei Kindern ja immer gut an. Aber auch uns Erwachsenen schmecken sie außerordentlich gut und wir müssen uns zügeln, damit Alessandro nicht zu kurz kommt! Damit ihr sie mal ganz nah sehen könnt, habe ich ein Originalfoto vom Hersteller mit eingefügt.

Hans Freitag
Bildrechte liegen bei Hans Freitag

Auch auf den Packungen, die 125g der leckeren Kekse enthalten, sind die lustigen Figuren bereits zu sehen. Zu kaufen gibt es die Neuen ab September für 0,99€ UVP ( pünktlich zum Start des Kinofilms) und ich denke, sie werden nun öfter bei uns im Einkaufskorb landen! Besonders genießen werden wir sie im Kino zum Film-übrigens auch in 3-D, der am 26. September seinen Start hat. Wie Frau Grohe bereits im Kommentarfeld geschrieben hat, sind die Kekse für diesen tatsächlich so günstigen Preis bei Edeka, in den Netto-Märkten und bei Kaufland zu finden. Und schaut doch einmal im Keksblog von Hans Freitag vorbei, dort findet ihr immer die neuesten Informationen über die Kekse und auch tolle Aktionen finden dort regelmässig statt.

Die Keks- und Waffelfabrik Hans Freitag GmbH & Co. KG wurde bereits vor 66 Jahren gegründet und ist nun schon in dritter Generation mit dem Backen von leckeren Keksprodukten als Familienunternehmen bekannt und beliebt. Der mittelständische Familienbetrieb entwickelt und produziert für den Handel Produkte, aber auch für die eigene Herstellermarke, die mit dem Label „hf“ vermarktet wird. Kanntet ihr auch die lustigen „Wickie“ Kekse? Die haben wir auch schon gerne gekauft und gegessen und nun gehören die „Keinohrhasen“ und „Zweiohrküken“ auch dazu!

7 Kommentare

  1. Guten Morgen aus der Keksfabrik,

    lieben Dank für Deine netten Zeilen über uns!
    Liebe Pamelopee – die Kekse wird es bei Edeka, Netto und Kaufland geben. Und… natürlich in unserem Onlineshop http://www.hans-freitag-shop.de und im Werksverkauf direkt bei uns in Verden.
    Der Preis € 0,99 passt 😉 Das zeichnet uns aus, dass wir trotz hoher Qualität und als Familienunternehmen so aufgestellt sind, dass wir dem Endverbraucher attraktive Preise für eine spitzen Qualität bieten können. Allerdings sind wir daher auch nicht im TV mit Werbespots oder ähnlichem zu finden…. Herzliche Grüße aus Verden vom Hans Freitag Team

Mit dem Absenden deines Kommentars stimmst Du automatisch dem Datenschutz unserer Seite zu!

%d Bloggern gefällt das: