Filine bloggt

Lifestyle, Familie, Reisen, Food
Allgemein

Ratgeber für die Küchenplanung!

Bekannte von uns wollten sich vor kurzem eine neue Küche kaufen bzw. planen lassen und da wir in einer Kleinstadt wohnen und vor Ort kein richtig großes Möbelhaus mehr haben, war das gar nicht so einfach. Wir haben uns unterhalten, wie man da am besten vorgehen kann. Eine ganz neue Küche sollte es nicht sein, sie wollten sich ihre alte Küche erweitern lassen, soweit es möglich wäre. Und das ist ja auch so ein Problem. Da geht es ja schon los mit der Farbwahl, es muss ja alles zueinander passen – alt und neu!

Da sie sich wohnungsmäßig vergrößert hatten durch Umzug, war also eine Erweiterung geplant. Zu teuer sollte es auch nicht sein, also kam kein Designer-Fachgeschäft in Frage. Ja, aber wo jetzt die richtig gute Beratung finden? Sie brauchten also einen Ratgeber für die Küchenplanung und zwar einen kompetenten. Eine grobe Vorstellung hat man ja schon, wenn es um die Umsetzung geht. Was die Funktionalität betrifft. Die Qualität muss auch stimmen, denn Küchenmöbel sind täglich im Einsatz und genügend Stauraum sollte auch vorhanden sein. Vor allem sollte auch auf architektonische Gegebenheiten geachtet werden, Wasser- und Stromanschlüsse, Fenster und Türen sowie die Heizung müssen berücksichtigt werden. Das alles und noch einiges mehr muss beachtet werden und da ist es wirklich besser, einen Fachmann ran zu lassen.

Denn es soll ja schließlich kein Geld verschwendet werden. Wir haben da ein Portal entdeckt, was sich zwar noch im Aufbau befindet, aber schon genau weiß, wie man mit solchen Dingen umgeht.  Kuechen-OWL.net vermittelt Küchen  und das Ziel ist, die Kundenwünsche an diverse Fachhändler weiterzugeben, die sich dann mit einem in Verbindung setzen und die Planung übernehmen. Dafür gibt man einfach die Stadt ein, in der man wohnt oder die gewünschte Küchenmarke und man wird direkt mit einem Fachhändler in der Umgebung verbunden. So wird wird einem das mühselige Suchen erspart.

Also so einen Ratgeber für die Küchenplanung finde ich echt optimal und der Service ist sogar kostenlos. Was ich sehr schön finde, dass die Städte gleich im unteren Bereich aufgelistet sind. Also wer im Raum  Höxter beispielsweise sucht, geht einfach über den Link zur passenden Seite und bekommt dort schon einig Infos. Zur Findung der passenden Händler kann man aber auch in einem Suchfeld seine Daten eingeben, wird durchgeführt, kann anschließend einen Grundriss hochladen und das Ganze wird weitergeleitet. Alles völlig problemlos. Meine Bekannten haben sich das mal angeschaut und einen Versuch gestartet und fanden es wirklich gut! Da die Seite ja noch im Aufbau ist, sind leider noch nicht alle Städte dabei und in unserer näheren Umgebung war auch noch nichts, aber was nicht ist, kann ja noch werden. Auf jeden Fall eine gute Idee und für die Zukunft erwägenswert. Wie seht ihr solche Hilfen – nehmt ihr das gerne an oder fahrt ihr lieber und plant selbst?

1 Kommentar

  1. Wir haben eine neue Küche und vor Ort war das ganz schön schwierig …ich bekam ein kleines Stück Holz gezeigt wo ich mir meine Küche vorstellen sollte .Hab alles geklärt und ne wunderschöne Küche und Platz .Schönes Wochenende Margit

Mit dem Absenden deines Kommentars stimmst Du automatisch dem Datenschutz unserer Seite zu!

%d Bloggern gefällt das: