Filine bloggt

Lifestyle, Familie, Reisen, Food
Allgemein

Das Kleid ohne Schuhe

Könnt ihr euch noch erinnern? Letzten Monat habe ich euch von meinem tollen neuen Sommerkleid in blau berichtet zu dem ich Schuhe gesucht habe. Gefunden hatte ich dann ja auch welche, allerdings blaue Sandalen, die dann doch nicht so gut gepasst haben. Das Blau hat sich einfach nicht mit dem anderen Blau vertragen. Behalten hab ich sie trotzdem, aber mich auf die Suche nach andersfarbigen Schuhen zu dem Kleid gesucht. Und was soll ich sagen, ihr kennt das ja warscheinlich alle, Frauen finden ja immer Schuhe.

Jetzt hab ich sie die perfekten Schuhe zu meinem blauen Sommerkleid. Dunkles Beige ist es jetzt geworden und deutlich höher als die ersten. Ich glaub das passt einfach besser zu meinem Vokuhila Kleid.
Und das sind sie:
Sandalen von Janet&Janet
Sie sind bis auf die Laufsohle aus Leder gefertigt, aber dass sie hochwertig sind, sieht man bei denen ja auf den ersten Blick. Hergestellt sind sie von der Firma Janet & Janet, eine italienische Marke, die auf Weiblichkeit großen Wert legt. Alle ihre Modelle sind lässig und schick zugleich und stehen für junge, dynamische, moderne Frauen. Hingucker an den Schuhen wie ich finde, ist der steinbesetzte, schräge Riemen, der über den Schuh führt. Angezogen sieht das einfach klasse aus. Auch der Absatz ist nicht zu hoch. Diese 10 cm Absätze kann ich einfach nicht tragen, aber 7 cm fühlen sich hier noch echt bequem an.
Dazugeliefert bekam ich eine schöne Tasche zum Aufbewahren und Ersatzsteine, denn da geht ja warscheinlich irgendwann mal einer verloren. Es gibt sie übrigens auch in einem total schönen hellem Beige!
So glücklich für heute mit meinen neuen Schuhe, verabschiede ich mich von euch,
eure Alessia

Mit dem Absenden deines Kommentars stimmst Du automatisch dem Datenschutz unserer Seite zu!

%d Bloggern gefällt das: