Filine bloggt

Lifestyle, Familie, Reisen, Food
Allgemein

Lauflernschühchen von HEBA!

Vor einigen Monaten habe ich euch ja über die schönen Lederschühchen von HEBA berichtet, die ich für Alessandro bekommen habe. Einige Mütter aus meiner Krabbelgruppe und Bekanntenkreis haben die Lederschühchen so gut gefallen, dass sie für ihre Kleinen auch solche Schühchen gekauft haben und wie sie mir berichtet haben, sind sie sehr zufrieden damit und die lieben Kleinen auch. Wer möchte, kann hier noch einmal meinen ersten Bericht nachlesen.

Nun ist unser Alessandro fast ein Jahr und macht bereits die ersten Schritte, wenn man ihn der Hand führt. Es wird nicht mehr lange dauern bis er alleine läuft und ich habe mich mal online nach ersten Lauflernschuhen umgeschaut. Nach Auskunft des Kinderarztes und auch Recherchen im Netz soll man die ersten richtig festen Schuhe erst kaufen, wenn das Kind sicher läuft bzw. die Füße gezielt gerade aufsetzt.

Aber bei HEBA habe ich nun auch diese niedlichen Lederschühchen als Lauflernschuhe entdeckt und gleich ein paar ausgesucht, die mir netterweise von HEBA kostenfrei zur Verfügung gestellt wurden. Sie sind auch bereits eingetroffen und sehen ganz niedlich aus.

Diesmal habe ich mich für blaue mit kleinen niedlichen Fischen und pistaziengrünen Motiven entschieden. Es ist ja Sommer und da finde ich, es passt farbenfroh so richtig gut! Ich habe die Größe für 1Jahr gewählt, habe mich aber etwas verkalkuliert, denn Alessandro hat sehr kleine Füße und sie sind leider noch etwas zu groß am Fuß. Es heißt ja, es soll vorne am Zeh immer etwas Luft sein, aber ich denke trotzdem, dass es noch zuviel ist. Da er aber auch noch nicht alleine läuft, ist das nicht weiter schlimm.

Die Besonderheiten dieser neuen Lauflernschuhe sind:

  • sichere und rutschfeste Sohle aus umweltfreundlichem, zertifiziertem Material: Wildledersohle mit aufgenähter rutschfester + flexibler Stoppsohle
  • Perfekte Anpassung, leichtes An- und Ausziehen, gute Passform
  • elastisch geteilter Gummibund sorgt für sicheren Halt
  • keine Druckstellen an den Fersen
  • Bewegungsfreiheit, wie Barfusslaufen – anschmiegsam und weich
  • Gute Entwicklungsmöglichkeit
  • Von Kinderärzten und Orthopäden empfohlen
  • Reines und atmungsaktives Naturprodukt
  • weiches und geschmeidiges Leder
  • angenehmes Fußklima

Hier seht ihr die leichten Verstärkungen auf der Sohle, die aber auch biegsam sind und sich gut anpassen, eigentlich ist es nur eine leichte gummierte Verstärkung.

Da Alessandro seine ersten Lederschühchen sehr gerne trägt, bin ich zuversichtlich, dass er auch diese Lauflernschuhe lieben wird! Bei HEBA bzw. jetzt umbenannt Hobea.de findet ihr eine ganze Menge dieser Lauflernschuhe in einer neuen Kollektion mit ganz niedlichen Motiven und Farben für Jungen und Mädchen. Ich finde diese Art Schuhe fürs Laufenlernen sehr gut und mein Kinderarzt gibt mir Recht!
Liebe Grüße eure Alessia

2 Kommentare

Mit dem Absenden deines Kommentars stimmst Du automatisch dem Datenschutz unserer Seite zu!

%d Bloggern gefällt das: