Filine bloggt

Lifestyle, Familie, Reisen, Food
Allgemein

Mövenpick Feine EisCreation Nummer Drei!

Als nächste Eiscreation habe mich für ich Crème Brûlée entschieden. Es handelt sich hier um fein eingestrudelte Karamellsauce in zartschmelzendem Eis mit dem charakteristischen Geschmack einer Crème Brûlée. Da ich sehr gerne Crème Brûlée als Dessert esse, lag es für mich nahe, diese Sorte auch beim Eis zu probieren. Bei den Angaben zu den Zutaten findet man 14,3% Karamellsauce und Zuckerstreusel mit Karamellgeschmack mit 2,2% Anteil. Sahne ist nicht enthalten, hier ist eingedickte, entrahmte Mich angegeben, leider ohne Prozentangabe. Die weiteren Angaben könnt ihr auf der Webseite von Mövenpick nachlesen.

Diese Sorte schmeckt mir auch gut-  sie hat den typischen Karamellgeschmack, allerdings überwiegt dieser auch nach meinem Empfinden. Für viele bestimmt ein Highlight, aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden! Nichtsdestotrotz ist mein Mann begeistert von dieser Sorte und ich möchte euch natürlich nicht mein Dessert mit der EisCreation Crème Brûlée vorenthalten.

Diesmal habe ich es etwas einfacher gehalten, weil ich den Geschmack von Crème Brûlée nicht übertünchen wollte, also habe eine Kugel Eis mit dem Eisportionierer auf eine Glasschale gesetzt, einen Tupfer Schlagsahne dazu gesetzt und darauf 1 Schoko-Haselnuss-Blatt als Deko. Daneben etwas Crema di Balsamico Schoko-Mandarine (Schuhbeck). Diese leicht fruchtige Komponente gefällt mir sehr gut zu der süßen Eiscreme-Sorte. Probiert es ruhig mal aus und wer das nicht mag, kann auch Schokosoße nehmen. Meine ersten beiden Berichte zum Mövenpick Projekt findet ihr über diese Wegweiser: Mövenpick Erdbeer-Sahne.

Liebe Grüße von Filine!

8 Kommentare

  1. Hallo, diese Sorte wartet bei mir im Tiefkühlfach.. aber nächsten Samstag ist es fällig.
    P.S.Tim Mälzer hab ich heute nicht getroffen in der BullereI . Man hattest du ein Glück !
    Umsonst denn Umschlag mitgenommen. Aber das Buretta und die Entenbrust geräuchert war der Hammer!!!
    Liebe Grüße -diesmal aus der Hansestadt Tina-Maria

  2. Ohh, Du richtest die Eissorten immer so toll an. Soviel Geduld haben wir gar nicht! Ich schaffe es gerade noch Fotos zu machen, dann geht es auch schon ans Probieren! 🙂
    Crème Brulée haben wir auch hier und bisher ist es meine Lieblingssorte!
    LG Andrea

  3. Bei uns gibt es dieses Eis nicht, überhaupt hat unser Edeka wenig Auswahl, deshalb hab ich auch erst 3 Sorten im Eisfach;-( Muss mal sehen, wo ich mir die restlichen Packungen hole. Tolle Eisbecher stellst Du zusammen.

Mit dem Absenden deines Kommentars stimmst Du automatisch dem Datenschutz unserer Seite zu!

%d Bloggern gefällt das: