Filine bloggt

Lifestyle, Familie, Reisen, Food
Allgemein

Mein erster Beitrag zur Spargelzeit!

Da jetzt langsam die Spargelzeit wieder beginnt, hab ich natürlich auch mal auf altbewährte Rezepte von mir gesetzt und schon einen ersten Spargelsalat gemacht. Das Rezept hatte ich bereits schon einmal gepostet im vorigen Jahr und ihr findet es auch auf meiner Seite „Cooking“, wo ich auch noch einige andere schöne Rezepte, unter anderem mit Spargel eingestellt habe.

Dieses Jahr werde ich mich bestimmt wieder an einigen Rezeptwettbewerben beteiligen und dafür auch neue Rezept probieren. Da aber die Spargelsaison erst am Beginn steht, dauert es noch etwas damit. Also hier schon einmal ein kleiner Vorgeschmack zur Spargelsaison und bei Küchenplausch läuft bereits ein schönes Spargel-Event, an dem sich alle Hobbyköchinnen und Köche beteiligen können!

Spargel Rezepte

Vielleicht mögt ihr ja auch einmal dort vorbeischauen und euch inspirieren lassen…
Ich werde auf jeden Fall mein Rezept mal einreichen, denn dieser Salat ist wirklich sehr lecker und er macht Lust auf Mehr!

Ein leichter Spargelsalat als Vorspeise

Angabe pro Person
3-4 kleine Romanablätter auf Schälchen verteilen
1 Stange Spargel etwa 10 Min. kochen – er sollte noch Biss haben, in große Stücke schneiden
1 große Erdbeere vierteln und mit dem Spargel auf die Romanablätter legen.

Aus weißem Balsamico,Olivenöl,Salz,Pfeffer,1 Prise Zucker, Salatkräuter (Schuhbecks getrocknet schmecken sehr gut, es können natürlich auch frische sein) und 1 TL Dijonnaise (richtig gelesen!) von Maille eine Salatsoße herstellen und über den Salat geben.


Liebe Grüße zum 1. Mai von Filine!

2 Kommentare

Mit dem Absenden deines Kommentars stimmst Du automatisch dem Datenschutz unserer Seite zu!

%d Bloggern gefällt das: