Filine bloggt

Lifestyle, Familie, Reisen, Food
Allgemein

Lancaster Sonnenpflege von Lisafreundeskreis!

Sehr gefreut habe ich mich, als ich die Nachricht bekam, bei Lisafreundeskreis für den Produkttest der Lancaster Sonnenpflege dabei zu sein. Lancaster bietet bereits seit über 40 Jahren die besten Lösungen zur Vorbereitung, zum Schutz und Verlängerung einer schönen Sonnenbräune. Mit diesen neuen Produkten wird ein neuer Standard im Bereich der Sonnenschutzpflege gesetzt, denn es wird über den bereits bestehenden UVB und UVA-Filterschutz eine integrierte Infrarotschutztechnologie geboten, die eine effektive Schutzlösung vor den nachteiligen Einflüssen der Infrarotstrahlung bietet. Das Paket ist mittlerweile bereits eingetroffen und es enthält diese Produkte

  • 2 x Lancaster Sun Sport Dry Touch Gel Radiant Tan für Gesicht und Körper SPF 20 (75ml)
  • 2 x Lancaster Sun Sport Invisible Mist Wet Skin Application SPF 30 (125ml)
  • 3 x exclusive Probe der ersten Sonnenschutzlinie für Kinder – Lancaster Sun Kids
  • 3 x Lisa (Zeitschrift)

Über die Kids Sonnenpflege freue ich mich besonders, denn die können wir bei unserem Alessandro testen – sofern sich mal die Sonne blicken lässt, aber der Wetterbericht hört sich ja gar nicht mehr soooo… schlecht an! Der Kids-Sonnenschutz hat einen sehr hohen Schutzfaktor von SPF 50, ist in Cremeform und auch hier ist die Infrarotschutztechnologie integriert. Laut Beschreibung kann sie auf nasser Haut angewendet werden, ist sandabweisend, wasserfest und verursacht keine tränenden Augen- denn sie kann auch im Gesicht angewendet werden. Wir sind gespannt auf den Test!

Da von jedem Produkt nur eins zum Weitergeben dabei war, hat sich natürlich gleich meine Tochter die beiden genommen und wird sie im Urlaub austesten. Das Sun Sport Dry Touch ist in einer Tube und zum Auftragen für Gesicht und Körper geeignet. Die Tube hat einen Pump-Mechanismus zum Entnehmen des Gels. Das Gel bietet einen mittleren Schutz in Höhe von SPF 20. Es ist als sandabweisend und wasserresistent angegeben. Obwohl man sich bekanntlich mit höchsten Schutzfaktoren in die Sonne begeben sollte, reicht mir dieser Faktor völlig aus, denn ich bin nicht so empfindlich und verbrenne auch nicht so leicht. Das hat natürlich mit dem Schutz an sich wenig zu tun, aber ich mag es auch nicht so gerne, wenn die Cremes sich schlecht verteilen bzw. auftragen lassen und meist ist dies der Fall, je höher der Schutzfaktor ist. Leider kann ich zur Konsistenz beim Auftragen noch nichts sagen, denn ich will mit dem Testen warten, bis ich in die Sonne kann!
Das zweite Produkt aus der Serie ist ein Spray, welches man auch auf die nasse Haut aufsprühen kann und hat einen hohen Schutzfaktor von 30 SPF, auch hier mit dem integrierten Infrarotschutz. Dieser Sonnenschutz ist optimal auch bei sportlicher Betätigung im Freien und auch bei Wassersport-Betätigungen wie beispielsweise Surfen. Dieser Schutz wird einfach aufgesprüht und dann mit den Händen dann verteilt. Das Gesicht sollte hiermit nicht eingesprüht werden! Auch diese Produkt ist als sandabweisend und wasserfest angegeben.
Trotz allerhöchstem Schutz sollte man sich in der Mittagshitze aus der prallen Sonne zurückziehen, dies wird auch auf den Packungen empfohlen. Lancaster setzt auf strenge Kontrollen und Tests, was die Hautverträglichkeit betrifft und seit 1993 werden die Produkte bei Lancaster nicht mehr an Tieren getestet!
Ich bin total gespannt, wie mir die neue Sonnenschutzpflege gefällt und werde euch nach erfolgtem Testen weiter berichten! Da ich Lancaster-Produkte bereits kenne, erwarte ich hiervon eigentlich nur Gutes!

Mit dem Absenden deines Kommentars stimmst Du automatisch dem Datenschutz unserer Seite zu!

%d Bloggern gefällt das: