Filine bloggt

Lifestyle, Familie, Reisen, Food
Allgemein

Vanille-Mohn Pralinen

Nun zur zweiten Pralinensorte, die ich euch vorstellen möchte – die Vanille-Mohn Praline.
Die finde ich persönlich besonders lecker!

Was ihr dafür benötigt:

300 g weisse Kuvertüre
50 g Butter
60 g Sahne
ca.80 g gemahlener Mohn
1 Vanilleschote
ca. 1 Lage weisse Hohlkugeln (ergibt ca 40 Stück)

Zum Verzieren:
200-300 g weisse Kuvertüre
etwas gemahlenen Mohn

Als erstes gebt ihr die Sahne mit der Butter und dem Mark der Vanilleschote in einen
kleinen Topf und erhitzt alles. Lasst es nicht köcheln, aber haltet es möglichst lange warm,
damit sich das Aroma der Vanille entfalten kann. Dann lasst ihr 200 g der Kuvertüre in der
Sahnemischung schmelzen und gebt dann den Mohn hinein. Je nachdem wie ihr die Canache (Füllung) mögt, gebt ihr mehr oder weniger Mohn hinein – da die Canache dadurch auch fester wird.

rezept filine

Jetzt braucht ihr das Ganze nur noch in einen Spritzbeutel geben und in die Hohlkörper füllen.
Dabei achtet darauf nicht zu schnell zu arbeiten, sie sollten nicht zu voll sein,
damit ihr sie auch noch gut schliessen kann.

Für den Deckel lasst ihr die restlichen 100 g Kuvertüre über einem Wasserbad schmelzen,
füllt sie in einen Einweg-Spritzbeutel und gebt soviel Kuvertüre in die Öffnung, das die Pralinen
glatt geschlossen sind.

rezept filine

Während die Pralinen abkühlen, lasst ihr noch einmal ca. 200 g weisse Kuvertüre über einem Wasserbad schmelzen, gebt dann etwas gehackte Kuvertüre (ca.50 g) zum runterkühlen hinein und erwärmt das Ganze nochmal kurz. Jetzt könnt ihr nach und nach die Pralinen hinein geben, kurz in der Kuvertüre wälzen, die überschüssige Schokolade abstreifen und auf ein Pralinengitter oder ein Backpapier ablegen.

filines testblog

filines testblog

Bevor sie auskühlen, noch etwas Mohnpulver drauf streuen und wer mag, kann eine Zuckerperle oben aufsetzen und fertig sind eure Mohnpralinen

filines testblog

filines testblog

6 Kommentare

  1. Die Mohn-Pralinen waren sehr lecker, aber meine absolute Favoriten-Sorte war die Karamellpraline…einfach nur lecker!
    Mein Freund meinte, ich solle gleich mal mehrere Tüte davon bei Euch bestellen! ;))
    LG Andrea

Mit dem Absenden deines Kommentars stimmst Du automatisch dem Datenschutz unserer Seite zu!

%d Bloggern gefällt das: