Filine bloggt

Lifestyle, Familie, Reisen, Food
Allgemein

R.O.C.S – Zahncreme mit natürlichen Wirkstoffen!

Ich war sehr erfreut, auch beim R.O.C.S Test ausgewählt worden zu sein, da ich diese Zahncremes noch nicht kannte und doch sehr neugierig darauf war. R.O.CS. Zahncremes basieren auf dem patentierten Wirkstoffkomplex Mineralin, der den Zahnbelag auflöst und dessen Neubildung deutlich verzögert. Der Wirkstoffkomplex Mineralin ist patentiert und bestätigt eine hohe Wirksamkeit, die in klinischen Studien nachgewiesen wurde. Der Remineralisierungsprozess wird unterstützt durch eine bioverfügbare Kombination von Calcium und Phosphat. Dadurch erhalten die Zähne wieder ihre normale Farbe und werden gestärkt. R.O.C.S. Zahnpflegeprodukte sind in der Apotheke erhältlich und aufgrund seiner Wirkstoffe auch nicht ganz preiswert. Für mich wird hier aber immer der gesundheitliche Aspekt zählen und da achte dann mehr auf Qualität als auf den Preis.

Zum Testen hab ich bekommen:

  • Aufhellende Zahncreme (5,50€)
  • Zahnbürste (4,00€}
  • Zahncreme „Baby Linde“ (4,75€)
  • Babyzahnbürste (3,50)

  • ein paar Proben mit anderen Geschmacksrichtungen 

Jetzt leuchtet wohl jedem ein, dass jemand, der eine nicht ganz weisse Zahnfarbe hat, dies auch mit einer solchen Zahncreme nicht erreichen kann, da ja nur Zahnverfärbungen verändert bzw. erneuert werden können. So ist es mir auch ergangen, denn ich habe keine rein weißen Zähne und so konnte ich auch keine weißen Zähne erwarten. Auch wer Brücken oder Kronen hat, kann die Farbe nicht weisser machen als sie ist – so die Aussage meines Zahnarztes! Was ich aber sehr gut beurteilen und bewerten kann, ist Bildung von Zahnbelag, denn die hat tatsächlich abgenommen und die Zähne bleiben sehr lange schön glatt und sauber, was mir wiederum sehr gefällt. Denn durch den Zahnbelag bekommt man   auch leichter Entzündungen, da sich dort Bakterien ablagern. Fluorid ist in der Zahncreme von R.O.C.S. nicht enthalten, da R.O.C.S. eine andere Rezeptur anwendet, die die Zähne auch ohne Fluorid optimal vor Karies schützt.

Der Geschmack der Aufhellenden Zahncreme ist leicht minzig, aber nicht so stark wie herkömmliche Zahnpasta, da hier auf natürliche Substanzen auf Basis von ätherischen Ölen und Auszügen Wert gelegt wird bei der Herstellung. Für die polierende Wirkung werden übrigens Mikropartikel aus Kieselerde verwendet, die sanft zum Einsatz kommen, wobei der Zahnschmelz sowie die Füllungen/Zahnersatz nicht angegriffen wird, weil der Gehalt an Abrasionsstoffen sehr gering ist.
Es gibt die Zahncreme von R.O.C.S. in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen – auch fruchtigen, was mir aber nicht so gefällt. Ich mag lieber den minzigen, frischen Geschmack beim Zähneputzen.
Die Zahnbürste hat einen leicht abgeschrägten Bürstenkopf mit dichten Borsten, die auch eher sanft beim Putzen ist.

Bei der Babyzahnpflege wird empfohlen, ab dem ersten Zahn zu putzen. Hier haben wir ja die Zahncreme mit Lindenblütenextrakt erhalten, die eine milde, entzündungshemmende Wirkung hat, da der Zahndurchbruch meist etwas schmerzhaft und unangenehm für das Baby ist, wird dies gleich etwas gemildert. Eine schöne Zahnbürste gab es dazu, die eine breiten, flachen  Griff hat, so kann das Baby die Bürste besser selber halten. Was mir bei der Zahncreme sehr gut gefällt – der Inhaltsstoff basiert auch auf rein natürlicher Zusammensetzung ohne Süßstoffe, künstliche Aromen und Farbstoffen. Und da Kinder dazu neigen, einen Teil der Zahncreme zu verschlucken, wurde die Rezeptur und der Gehalt an Fluorid entsprechend der Altersgruppe angepasst. Es gibt bei R.O.C.S. aber auch Zahncremes ohne Fluorid, falls dies bereits als Nahrungsergänzungsmittel zugeführt wird. Ich habe natürlich diese beiden Produkte an meine Tochter weiter gegeben, aber da bei Alessandro noch kein Zahn durch ist, warten wir mit dem Testen noch etwas, es kann ja nicht mehr so lange dauern…

Falls ihr die Produkte in eurer Apotheke nicht findet, könnt ihr sie auch online bestellen. Denn dort sind sie meist erhältlich. Ich werde in den nächsten Tagen einmal in unseren Apotheken schauen, ob ich sie dort bekomme. Vielleicht berichte ich dann nochmal meine Erfahrungen damit! Tolle Infos bekommt ihr auch auf rocs.de, da finden auch regelmässig Kampagnen und Wettbewerbe statt und im Online Shop könnt ihr die Produkte auch direkt bestellen.

Vielen Dank für die Testprodukte und liebe Grüße von Filine!

3 Kommentare

Mit dem Absenden deines Kommentars stimmst Du automatisch dem Datenschutz unserer Seite zu!

%d Bloggern gefällt das: