Filine bloggt

Lifestyle, Familie, Reisen, Food
Kochen

Italienisch kochen war angesagt…

Am Pfingstmontag überkam mich die Lust, mal italienisch zu kochen und so habe ich mit meiner Tochter zusammen Pasta, Pesto und eingelegte Paprika gemacht…
Aber seht selbst – Fotos sagen mehr als Worte und bei Gelegenheit werde ich die Rezepte dazu unter Cooking einstellen!

Pesto-Zutaten

und so geht es…

fertiges Pesto

eingelegte Paprika

Nudelteig…

in Bearbeitung

mit Kräuterpesto

mit Tomatenpesto

Ravioli

Frischkäse-Schinkenfüllung

Tortellini

 mit Safransahne serviert

Pasta al dente!

4 Kommentare

  1. Hey,

    da sieht zum einen wirklich lecker aus, zum anderen nach viel Arbeit! Ich hoffe, es hat euch geschmeckt. An eigenen Nudelteig hab ich mich bisher noch nicht ran getraut!

    Lieben Gruß, Falballa
    PS: Ich bin auf eine neue Domain umgezogen, vielleicht schaust du ja mal vorbei.
    http://ausprobiert1.de

Mit dem Absenden deines Kommentars stimmst Du automatisch dem Datenschutz unserer Seite zu!

%d Bloggern gefällt das: